Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sanjay Dutt - News

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rana ist nicht der einzige, der per Twitter gratuliert - und wartet...

    Waiting for you: B-Town on Sanjay Dutt's birthday
    http://www.thestatesman.com/news/bol...day/78765.html

    * Ajay Devgn: A very happy birthday to my elder brother, waiting for you to come.

    * Anil Kapoor: Happy Birthday to the original stud @duttsanjay. You'll always have our love and support, waiting for you to come back!

    * Anubhav Sinha: The last one away from home brother man. Happy Birthday Sanjay Dutt!!!

    * Rana Daggubati: Wish the coolest and the toughest of them all a very happy birthday!! The SanjayDutt!! Waiting for you sir!!

    * Ali Fazal: Happy birthday Baba. Wish you many many happy returns of the day. Come back soon @duttsanjay.

    * Milan Luthria: Wishing my buddy @duttsanjay a very happy birthday! And missing him. This too shall pass my friend.

    * Raj Kundra: A very happy birthday to my brother @duttsanjay missing you bro. You will be with us very soon. @maanayata_dutt.

    * Esha Deol: Happy birthday Sanju sir! Love you loads always a fan of you.

    * Sophie Choudry: Happy birthday @duttsanjay. Missing you and waiting for your return! There can be no greater gift than freedom which you will have soon.
    Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

    May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

    Kommentar


      Okay, nicht direkt News über Sanju... aber trotzdem:

      Rajkumar Hirani in hospital after bike accident

      http://www.ibtimes.co.in/rajkumar-hi...surgery-642418

      Offenbar hat Raju Hirani ein Motorrad eines seiner Mitarbeiter ausprobieren wollen, wurde mit der schweren Maschine nicht fertig und stürzte. Er hat sich das Kinn aufgeschlagen und den Kiefer gebrochen.

      Mach keine Sachen, Alter! Wer soll die nächsten zwei Munnabhai-Filme drehen, wenn dir was passiert? Und das Sanju-Biopic? Abgesehen davon, dass wir dich total mögen, nebenbei bemerkt. Und deine Freunde und Familie bestimmt noch viel mehr.
      Zuletzt geändert von hakawati; 11.08.2015, 08:36.
      „Ein guter Romanautor führt seine Figuren nicht, er folgt ihnen. Ein guter Autor erfindet keine Ereignisse, er beobachtet, wie sie geschehen und schreibt dann auf, was er sieht. Einem guten Autoren ist bewusst, dass er ein Sekretär ist - und nicht Gott.“ (Stephen King)

      "If life's a highway, Sanjay Dutt has been cruising the autobahn." (GQIndia)

      Kommentar


        'Son Of Sardaar' sequel to be based on Battle of Saragarhi
        http://timesofindia.indiatimes.com/e...w/48541762.cms

        Dass Ajay Devgn ein Sequel zu Son Of Sardaar plant, ist schon länger bekannt - hier lese ich jetzt zum ersten Mal, dass neben Ajay selbst auch Sonakshi, Juhi und Sanju wieder dabeisein sollen. Da der Film erst Diwali 2017 herauskommen soll, hätte er wohl durchaus die Zeit dazu. (Und es wäre jetzt immerhin neben Munnabhai, Shukla und Gupta schon das vierte Filmprojekt, das er ziemlich sicher in der Tasche hätte.)

        Warten wir's ab.
        Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

        May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

        Kommentar


          Sanjay Dutt granted parole, to be out of jail for 30 days
          http://www.hindustantimes.com/bollyw...1-1384268.aspx

          Zitat von Diwali Beitrag anzeigen
          Im Übrigen kursiert seit ein paar Tagen die Nachricht durchs Netz, Sanju habe noch einmal Parole beantragt. Also keinen Furlough (Hafturlaub) wie beim vorigen Mal, sondern einen Freigang, der normalerweise nur in Notsituationen gewährt wird, z.B. wenn jemand in der Familie krank ist und die Hilfe des Strafgefangenen benötigt wird (was man mit Attesten etc. belegen muss). Über eine Erkrankung in Sanjus Familie wird jedoch nirgends berichtet. Was also soll die Begründung für den Antrag sein? Keine Ahnung. Ich behalte die News im Auge, mal sehen, ob da noch was kommt.
          Also doch!! Ich dachte schon, es wäre eine Ente gewesen, weil es jetzt doch schon über zwei Monate her ist - aber offenbar hat Sanju tatsächlich Parole beantragt wegen Erkrankung seiner Tochter (und nein, ich hab keine Ahnung, was ihr fehlt*). Allerdings haben sich die Behörden reichlich Zeit gelassen, wenn der Antrag schon im Juni gestellt und erst jetzt bewilligt wurde.

          Innerhalb der nächsten paar Tage dürfte Sanju also noch einmal vorübergehend für 30 Tage freikommen. Die Parole kann auf Antrag noch zweimal um jeweils 30 Tage verlängert werden. Die endgültige Haftentlassung dürfte sich dann allerdings entsprechend nach hinten verschieben.

          Jetzt wird also wieder das große Heulen und Wüten im Netz und bei den Medien beginnen... aber im Moment interessiert mich viel mehr, was mit Iqra los ist...

          (Wenigstens ein Lichtblick: Der schreiend ungerechte Vier-Tage-Strafzuschlag nach dem Hickhack um das Ende des vorigen Furlough ist offenbar vom Tisch. Zitat aus dem Home Department: "First of all, the prison authorities have no power to punish the convict for reporting late, as the decision is taken by the state government. In the furlough case, the actor was not at fault as the delay on the decision on extension of the furlough was by the prison administration. The file has been now referred to us and we will cancel the additional term of four days.")


          *Edit: Offenbar muss sich Iqra einer Nasen-Operation unterziehen. Was im Netz natürlich prompt für Häme ohne Ende sorgt - dass man Nasen nicht nur aus Schönheitsgründen operiert, wird gar nicht erst in Betracht gezogen. Hauptsache, man kann Gift und Galle spucken und mit Dreck werfen. Seufz.
          Zuletzt geändert von Diwali; 26.08.2015, 07:19.
          Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

          May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

          Kommentar


            Zitat von Diwali Beitrag anzeigen
            Was im Netz natürlich prompt für Häme ohne Ende sorgt - dass man Nasen nicht nur aus Schönheitsgründen operiert, wird gar nicht erst in Betracht gezogen. Hauptsache, man kann Gift und Galle spucken und mit Dreck werfen. Seufz. [/I]
            Nichts Neues, und der Barherr wird klug genug sein, darauf zu pfeifen. Er wird für sie da sein wollen - wie jeder Vater, dessen Tochter ins Krankenhaus muss, vor allem in dem Alter. Und was wollen die eigentlich? Der Mann sitzt wie jeder Normalo-Häftling seine Strafe ab (im Gegensatz zu manch anderen) und macht nur von einem Recht Gebrauch, das für alle Strafgefangenen gilt. Aber das hatten wir schon... *seufzt mit*
            „Ein guter Romanautor führt seine Figuren nicht, er folgt ihnen. Ein guter Autor erfindet keine Ereignisse, er beobachtet, wie sie geschehen und schreibt dann auf, was er sieht. Einem guten Autoren ist bewusst, dass er ein Sekretär ist - und nicht Gott.“ (Stephen King)

            "If life's a highway, Sanjay Dutt has been cruising the autobahn." (GQIndia)

            Kommentar


              Zitat von Diwali Beitrag anzeigen
              *Edit: Offenbar muss sich Iqra einer Nasen-Operation unterziehen. Was im Netz natürlich prompt für Häme ohne Ende sorgt - dass man Nasen nicht nur aus Schönheitsgründen operiert, wird gar nicht erst in Betracht gezogen. Hauptsache, man kann Gift und Galle spucken und mit Dreck werfen. Seufz.
              aus: http://www.ibnlive.com/news/movies/s...y-1051627.html
              "Sanjay Dutt’s daughter Trishala needs to undergo a minor nose surgery."
              "confidence comes from knowledge. unless you're an idiot; then it's inborn." shirish bringt den dunning-kruger-effekt auf den punkt. :D
              "han har jo ikke noget på!” råbte til sidst hele folket.
              "du brauchst mir keine liebesbriefe zu schicken - ich würde sie sowieso nicht öffnen!"

              Kommentar


                Zitat von bari Beitrag anzeigen
                aus: http://www.ibnlive.com/news/movies/s...y-1051627.html
                "Sanjay Dutt’s daughter Trishala needs to undergo a minor nose surgery."
                Hm... da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, ob das stimmt. Trishala ist erwachsen, lebt in den USA bei ihrer Verwandtschaft mütterlicherseits - ich kann mir nicht vorstellen, dass das für die indischen Behörden ein Grund wäre, Sanju Freigang zu gewähren, zumal er ohnehin nicht zu ihr in die USA reisen könnte, um ihr beizustehen. Ich tippe nach wie vor eher auf Iqra.
                Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

                May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

                Kommentar


                  Okay, ich habe die Bestätigung aus dem engsten Familienkreis: Es ist die kleine Iqra, die operiert werden muss - sie hat Tonsillitis, also Mandelentzündung.
                  Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

                  May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

                  Kommentar


                    Das heißt, für die indische Presse sitzen die Mandeln in der Nase. Und vor lauter Freigangtage-Zählen haben die Kollegen mal eben die Töchter verwechselt. Einmal mit Profis arbeiten.
                    „Ein guter Romanautor führt seine Figuren nicht, er folgt ihnen. Ein guter Autor erfindet keine Ereignisse, er beobachtet, wie sie geschehen und schreibt dann auf, was er sieht. Einem guten Autoren ist bewusst, dass er ein Sekretär ist - und nicht Gott.“ (Stephen King)

                    "If life's a highway, Sanjay Dutt has been cruising the autobahn." (GQIndia)

                    Kommentar


                      Er ist zu Hause. Hier ein paar Bilder:

                      http://www.deccanchronicle.com/15082...it-vidhu-vinod
                      Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

                      May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

                      Kommentar


                        A Supreme Court Observation That Could Help Sanjay Dutt
                        http://www.ndtv.com/india-news/a-sup...y-dutt-1212079

                        Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Sanjus Freund Yusuf Nulwala, der zusammen mit ihm auf der Anklagebank saß und ebenfalls zu fünf Jahren verurteilt wurde, weil er damals die Waffen aus Sanjus Haus geholt und vernichtet hat, hat offenbar schon während des ursprünglichen Prozesses eine Petition eingereicht, die besagt, dass die Waffen, um die es ging, aufgrund ihrer Bauart keine "prohibited weapons" sind (hier wird das etwas genauer erklärt). Genau das wäre aber die Voraussetzung für die Mindeststrafe von fünf Jahren, die über ihn wie auch über Sanju verhängt wurde. Sind sie nicht als "prohibited" einzustufen, dann beträgt die Mindeststrafe nur drei Jahre.

                        Und JETZT fällt dem Supreme Court plötzlich auf, dass dieser Aspekt sowohl während des Prozesses als auch während des Berufungsverfahrens übersehen worden ist. Ganz einfach übersehen. (Hä???)

                        Man empfiehlt Nulwala jetzt, eine "curative petition" einzureichen. Die drei Jahre Mindeststrafe hätte er in jedem Fall schon abgesessen - ebenso wie Sanju, der, sollte Nulwala Recht gegeben werden, natürlich ebenfalls eine solche Petition einreichen könnte.

                        Da bin ich ja mal gespannt, ob man darüber noch mal etwas hört. (Ich bin allein deshalb schon skeptisch, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass Sanjus hochbezahlten Anwälten dieses wichtige Detail entgangen sein sollte.)


                        Aber man stelle sich mal vor: So ein Aspekt wird einfach übersehen? Eine solche Petition kommt weder vor dem TADA-Gericht noch vor dem Supreme Court zur Sprache? Und dann sitzen zwei Verurteilte möglicherweise länger als notwendig, weil sie bei einer Verurteilung zu drei Jahren und bei Berücksichtigung der Remission schon längst wieder draußen wären? So oder so: Ich wette, Sanju sehnt den Tag herbei, an dem er nicht mehr ständig treuindisch sein Vertrauen in indische Justiz beteuern muss.
                        Zuletzt geändert von Diwali; 29.08.2015, 16:52.
                        Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

                        May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

                        Kommentar


                          Zitat von Diwali Beitrag anzeigen
                          Und JETZT fällt dem Supreme Court plötzlich auf, dass dieser Aspekt sowohl während des Prozesses als auch während des Berufungsverfahrens übersehen worden ist. Ganz einfach übersehen. (Hä???)
                          Je nun... Justitia ist blind, oder? (...und dumm wie Brot...)
                          „Ein guter Romanautor führt seine Figuren nicht, er folgt ihnen. Ein guter Autor erfindet keine Ereignisse, er beobachtet, wie sie geschehen und schreibt dann auf, was er sieht. Einem guten Autoren ist bewusst, dass er ein Sekretär ist - und nicht Gott.“ (Stephen King)

                          "If life's a highway, Sanjay Dutt has been cruising the autobahn." (GQIndia)

                          Kommentar


                            30-day parole to Sanjay Dutt raises questions
                            http://timesofindia.indiatimes.com/e.../48766283.cms?

                            Bei der Schlagzeile habe ich zunächst wieder einmal die Augen verdreht - aber oh Wunder: Nicht Sanjus Freigang wird hier in Frage gestellt, sondern die schlampigen Arbeitsmethoden der Behörden, die solche Anfragen oft erst mit monatelanger Verzögerung bearbeiten - wenn überhaupt. Eine Anwältin stellt durchaus zu Recht die Frage: Wenn selbst bei einem Sanjay Dutt die Bearbeitung seines Antrags diesmal Monate zu spät erfolgte, wieviel mehr passiert das bei anderen Gefangenen. Die Anwältin vertritt mehrere solche Fälle, wo die Parole erst nach Monaten genehmigt wurde, als der Grund, wegen dem die Parole beantragt wurde, längst hinfällig war. (Ich frag mich, ob möglicherweise auch Iqra längst operiert ist, nachdem sich der Vorgang bei Sanju ebenfalls über Monate hingezogen hat. Soviel zum Thema VIP-Behandlung, übrigens.)

                            Ein weiterer Missstand also, der durch Sanjus Haft ins Licht der Öffentlichkeit gerückt wird - so wie Anfang des Jahres die willkürliche Bestrafung Sanjus durch die Gefängnisbehörden für einen Fehler, den nicht er gemacht hat, sondern die Gefängnisbehörden selbst. (Was so sicherlich auch nicht zum ersten Mal vorgekommen ist.)


                            Und wer weiß, was da noch alles kommt. Sanju hat ja schon früher immer mal wieder zwischen den Zeilen durchschimmern lassen, dass es im indischen Justizvollzugssystem so einiges anzuprangern gäbe; er hat sich bislang aber lediglich auf den allgemeinen Vorwurf beschränkt, dass Indien selbst heute noch, fast siebzig Jahre nach der Unabhängigkeit, die über hundert Jahre alten Gefängnisregeln der Briten benutzt, die darauf ausgelegt waren, die Inder zu unterdrücken. Wer weiß, was er alles an die Öffentlichkeit bringt, wenn er endlich frei ist und sich keinen Maulkorb mehr anlegen muss.
                            Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

                            May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

                            Kommentar


                              Ein Gnadengesuch zur Haftverkürzung wurde abgelehnt. Lt. diesem Artikel hat Sanjay schon den Großteil seiner Haftstrafe abgesessen und käme im Februar 2016 raus.
                              http://www.mumbaimirror.com/mumbai/c...w/49082724.cms
                              Save the "bari"
                              Mit Menschen die einen großen Vogel haben, kann man an ungewöhnliche Orte fliegen
                              Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.
                              - Voltaire
                              Konventionsverstoß. – Er warf ihm den Fehdehandschuh hin. Der andere warf ihm die Perücke vor die Füße. Ratlos blickten sie einander an.

                              Kommentar


                                Zitat von Dolaredola Beitrag anzeigen
                                Ein Gnadengesuch zur Haftverkürzung wurde abgelehnt.
                                Damit hat doch sowieso niemand ernsthaft gerechnet, dass das gewährt wird. In die Nesseln setzt sich doch kein Politiker. Da kann man leichter einen namenlosen dreifachen Mörder begnadigen als einen Filmstar, der "lediglich" wegen Waffenbesitz sitzt.

                                Der andere Teil stimmt jedoch. Unter Einberechnung der U-Haft, der bisherigen Paroles und des Straferlasses aufgrund von Remission stehen die Chancen für Anfang 2016 gut.
                                Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

                                May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X