Ankündigung

Einklappen

Zuerst lesen: Infos zu dieser Rubrik

Infos zu den Leuten hinter den Kulissen: Regisseure, Produzenten, Kameramänner, Autoren. Die Idee ist, dass alle unspezifischen Fragen, Bemerkungen und Ideen in den Thread gepackt werden, der der jeweiligen Person gewidmet ist. Musikkomponisten gehören in den Bereich Musik, Stars zu den Stars und Tanzchoreografen zu Tanz. Threads werden ggf. verschoben.

Diese Kategorie wird normal moderiert. D.h. unpassende Threads werden verschoben oder geschlossen, ggf. kommentiert.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Mani Ratnam

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mani Ratnam

    Mani Rathnam stammt ursprünglich aus Tamil und deshalb dreht er in Hindi als auch in Tamil.
    Seinen ersten Film was ist von ihm gesehen habe war "Yuva", am Anfang war ich nicht besonders überrascht über seine Arbeit, aber umso mehr ich seine alten Filme gesehen habe desto mehr mochte ich ihn.
    Ein sehr bekanntes Stück von ihm ist z.B. "Dil Se" ! *wird eh jeder kennen*
    Einen Film von ihm empfehle ich wirklich sehr "Kannathil Muthamittal", der ist leider auf Tamil, aber mit die Untertitel sollte das kein Problem sein!

    > Kannathil Muthamittal
    > Bombay

    Edit: http://store.nehaflix.com/kanmutdvdpre.html (Kannathil Muthamittal)
    und http://store.nehaflix.com/bomtamtelmov.html (Bombay)

    Posts von Rahul
    Molod-Thread: http://511.forum.onetwomax.de/topic=103278376521
    Zuletzt geändert von Maini; 24.01.2007, 09:57.

    #2
    TheVish
    Es gibt ein nettes französisches Interview mit Manisha Koirala und Vivek Oberoi, wo sie über ihre Erfahrungen mit "Mani sahab" sprechen.

    Hier:
    http://www.fantastikasia.net/festiva...&id_rubrique=3

    Und vor allem hier:
    http://www.fantastikasia.net/festiva...&id_rubrique=3

    Er ist offenbar so leidenschaftlich bei der Sache, sobald er einen Film dreht, dass er die Schauspieler kaum zur Ruhe kommen lässt.

    Manisha zu Mani Rathnam: "Ich liebe es, mit ihnen zu arbeiten, aber, bitte, lassen sie mir acht Stunden Schlaf !"
    devi
    "Roja" war sein erster politischer Film, dass ein Thema auf nationalem Level aufgriff. Inder sind schon eher patriotisch eingestellt (verbessert mich bitte, wenn ich mich da täusche!).
    Besonders brisant ist dabei natürlich der Kampf um die Kashmir-Region. Ich kann ihn da schon verstehn, wenn er sich nicht recht getraut hat, das Ganze zu relativieren. Vor allem zur damaligen Zeit und zu diesem Thema!
    Aber zum Glück macht er das ja in seinen späteren Filmen, wie du schon gesagt hast "Dil Se", "Bombay" oder auch "Kannathil Muthamital"!

    Hab gehört, dass Manirathnam als nächstes bei der Verfilmung des "Mahabaratham" Regie führn soll. Weiß jm mehr darüber? Wer soll da alles mitspielen?

    Zum anderen hab ich aber gehört, das er einen Film über die indische (tamilische) Diaspora in Europa drehen will?
    Kaali
    Hat jemand von euch Kannathil Muthamittal gesehn? ziemlich gut gemachter Film von M.R., geht im groben um den Konflikt auf Sri Lanka, die Kriegsszenen sind so mit das beste was ich bislang in indischen Movies gesehn hab, J.P. Dutta und co ihr könnt einpacken
    devi
    Mal an diejenigen, die sich mit Rathnam-Filmen auskennen: Welche sind eure persönlichen Top 5?

    Mir persönlich fällt da eine Auswahl ziemlich schwer, geschweige denn ein Ranking!

    Ich versuch´s mal trotzdem:

    1. Mauna Raaham
    2. Nayagan
    3. Bombay
    4. A Peck on the Cheek
    5. Alay Paajuthee

    Wie gesagt, ein Ranking ist schwer festzulegen!
    Mithula
    Hmm.. Das ist wirklich nicht leicht, da ist wirklich einer besser als andere

    1. Mouna Raaham
    2. A Peck on the Cheek (Kannathil Muthamittal)
    3. Ithayathai Thirudathey
    4. Bombay
    5. Alay Paajuthee/Dil se (Uiyre)/Nayagan/Dalapathi (Da kann ich mich nicht festlegen )
    devi
    Laut Artikel wird Maniratnam wohl demnächst einen Hollywood Film drehen.
    http://www.cinesouth.com/masala/hotn...082005-3.shtml
    Naaaja. Schau ma mal
    Mithula
    Oh oh es gibt immer so viel neue Gerüchte über seinen nächsten Film.
    Es gibt soll so eine Art Musical on Stage geben von Maniratnam "netru indru naalai" mit Stars wie Kamal Hasan, Revathy, Mathavan, Abishek Bachchan usw. Das würde ich gerne sehen, soll aber nur im Fernsehen zu sehen sein.
    devi
    Ähmm... "Neetru, Indru Naalei" sollte wohl am 15.08. uraufgeführt werden, wurde aber anscheinend gekippt!
    http://tamil.galatta.com/entertainme...netruindru.txt
    Wurde es jetzt mitlerweile aufgeführt oder nicht
    Sarkar
    Weiss vielleicht irgenjemand etwas über den Film Guru, den Mani Ratnam dieses Jahr drehen wird.

    Imdb meint, dass JA, Abhishek und Aishwarya attached sind. Wird sicher ein genialer Film mit diesen Schauspielern und MAni.
    meryem
    http://www.aishwarya-forever.com/movies/gurunews.html
    Also noch dabei sind: Vidja Balan (freu) und Mallika Shreawat wird eine Cameo und einen Item Song haben. das Video dazu wurde in Istanbul gedreht .
    Abhi muss für seine Rolle zu nehmen, Vivek war erstmal dabei aber ist jetzt ausgestiegen aus dem Film... liest euch einfach die Artikel oben durch.
    Zuletzt geändert von Maini; 25.01.2007, 10:27.

    Kommentar


      #3
      Mani Ratnam plant eine moderne Version des epischen Ramayana zu drehen.
      Abishek soll Rama verkörpern und Aishwarya Sita,während Govinda als Hanuman vorgesehen ist.
      Aditya Panscholi soll Ravan verkörpern,um den die Geschichte hauptsächlich kreisen soll.
      Die Dreharbeiten sollen nächstes Jahr beginnen.
      http://www.rediff.com/movies/2008/aug/05look.htm
      "I believe in pink. I believe that laughing is the best calorie burner. I believe in kissing, kissing a lot. I believe in being strong when everything seems to be going wrong. I believe that happy girls are the prettiest girls. I believe that tomorrow is another day and I believe in miracles." - Audrey Hepburn

      Kommentar


        #4
        .
        Mani Ratnam wurde letzte Nacht mit Atembeschwerden, Schmerzen in der Brust und Schwindelanfällen in ein Krankenhaus in Chennai eingeliefert. Er steht dort jetzt unter Beobachtung, sein Zustand ist aber wieder stabil. Er wird voraussichtlich noch ein paar Tage in der Klinik bleiben müssen.

        2004, während der Dreharbeiten zu 'Yuva' erlitt Ratnam bereits einen Herinfarkt.


        Film director Mani Ratnam in hospital
        http://timesofindia.indiatimes.com/C...ow/4403998.cms
        "Teach me!" (Dr. Stephen Strange)

        Kommentar


          #5
          .
          Happy Birthday Mani Ratnam!
          http://movies.indiatimes.com/Happy-B...ow/4608440.cms


          Bereits gestern (2.6.) hatte er Geburtstag, er wurde 53 Jahre alt.
          "Teach me!" (Dr. Stephen Strange)

          Kommentar


            #6
            Mani Ratnam ready with another script
            http://www.indiaglitz.com/channels/t...cle/48691.html

            Noch arbeitet Mani Ratnam an Ravana, doch das nächste Drehbuch ist bereits fertig. Rukmini soll der Titel sein, und für die Musik soll wieder A.R.Rahman zuständig sein.

            Kommentar


              #7
              .
              Mani Ratnam to cast Ranbir Kapoor
              http://www.glamsham.com/movies/scoop...oor-110909.asp

              Ratnam soll derzeit an einem weiteren Drehbuch schreiben. (Oder ist es das bereits von Lohmie erwähnte?). 'Azan' soll der Film heißen und Ranbir Kapoor sei Ratnam's Wunschkandidat für die Hauptrolle. Die Dreharbeiten sollen im August 2010 beginnen.


              Edit:

              Ranbir Kapoor in Mani Ratnam's next?
              http://www.hindustantimes.com/cinema...e1-480666.aspx
              Zuletzt geändert von Satrangi; 27.11.2009, 16:16.
              "Teach me!" (Dr. Stephen Strange)

              Kommentar


                #8
                .
                Ranbir says NO to Mani Ratnam
                http://www.filmfare.com/articles/ran...atnam-259.html

                Ranbir Kapoor says no to Mani Ratnam's next project. Contrary to popular rumours RK is not doing the film. Instead, he has gone ahead and greenlighted Anurag Basu's next film. Ranbir has also committed to Imtiaz Ali's upcoming movie Rockstar.

                Ranbir macht den Film nicht, stattdessen hat er für Anurag Basu's nächsten Film und Imtiaz Ali's 'Rockstar' zugesagt.
                "Teach me!" (Dr. Stephen Strange)

                Kommentar


                  #9
                  Laut diesem Artikel des MumbaiMirrors wird Ranbir in Mani's nächstem Film namens Azaan die Hauptrolle spielen. Santosh Sivan wird wieder als Kameramann agieren.

                  I can't say no to Mani Ratnam
                  http://mumbaimirror.com/article/30/2...ni-Ratnam.html
                  What gets us into trouble is not what we don't know, it's what we know for sure that just ain't so. [Mark Twain]

                  Kommentar


                    #10
                    Mani wurde gestern auf den Filmfestspielen in Venedig ausgezeichnet. Außerdem wurde Raavanan gezeigt

                    ...
                    and the presentation of the Glory to the Filmmaker prize to Indian director Mani Ratnam were among the highlights at the Venice Film Festival on Monday...

                    Ratnam, meanwhile, joins Sylvester Stallone, Agnes Varda, Abbas Kiarostami, and Takeshi Kitano as those the festival has honored with the Glory to the Filmmaker prize, which is given to figures who have "left a mark" on contemporary cinema.

                    After the prize ceremony, the international premiere of Ratnam's adventure story "Raavanan," about a bandit who kidnaps and then falls in love with the wife of a policeman, screened in the Sala Grande.
                    http://www.hollywoodreporter.com/hr/...rter+-+News%29

                    Bilder von der Premiere
                    http://www.zimbio.com/pictures/H3ZSz...Vikram+Kennedy

                    und vom Photocall
                    http://www.filmicafe.com/photo_event...5567&sort=view

                    Venedig Pressekonferenz
                    1 http://www.youtube.com/watch?v=yu7Gk...eature=channel
                    2 http://www.youtube.com/watch?v=YOCA2c-UXz4
                    3 http://www.youtube.com/watch?v=3GHOV...eature=channel

                    Und Video von der Award-Verleihung
                    http://www.youtube.com/watch?v=m5v7P...eature=channel
                    Zuletzt geändert von Lauraaa; 07.09.2010, 15:01.
                    twitter https://twitter.com/maayaviii
                    tumblr http://maayavi.tumblr.com

                    Kommentar


                      #11
                      Sein nächster Film wird nur in Tamil gedreht, Vikram und Mahesh Babu spielen die Hauptrollen.

                      Ratnam’s next a period film
                      http://mumbaimirror.com/article/30/2...riod-film.html
                      What gets us into trouble is not what we don't know, it's what we know for sure that just ain't so. [Mark Twain]

                      Kommentar


                        #12
                        Ist Mani Ratnam eigentlich auf Twitter?
                        *Kads - My heart is happy. My beauty secrect? Maybe it's just happinies, being at peace with myself. Just enjoy your life & live in a moment really!* *You have to have a clean heart and a good intention behind all your actions.*

                        Ava by Elfo

                        Kommentar


                          #13
                          dreiteiliges kluges interview mit mani ratnam, geführt von baradwaj rangan:
                          https://www.filmcompanion.in/the-man...radwaj-rangan/
                          "confidence comes from knowledge. unless you're an idiot; then it's inborn." shirish bringt den dunning-kruger-effekt auf den punkt. :D
                          "han har jo ikke noget på!” råbte til sidst hele folket.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X