Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ajays Filme - Feedbacks, Tipps, Fragen, ...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuer Ajay-Film "DE DE PYAR DE"

    http://www.imdb.com/title/tt8647400/

    Inhalt: Ein 50-jähriger Mann hat sich vor über 15 Jahren von seiner Familie getrennt und ist in London ein erfolgreicher Geschäftsmann geworden. Dort lernt er eine Frau Mitte zwanzig kennen und verliebt sich in sie. Als sich das ungleiche Paar endlich dazu durchringt, es ernsthaft miteinander zu versuchen, will er das Mädchen seiner Familie (Frau und 2 erwachsene Kinder) im Punjab vorstellen und fliegt mit ihr nach Indien. Dort platzen sie in die Vorbereitungen der Verlobung seiner Tochter und lösen allerlei Verwicklungen und Katastrophen aus. Am Ende muss Ashu sich zwischen alter und neuer Liebe entscheiden.

    Der Film mit Ajay, Rakul Preet Sing und Tabu in den Hauptrollen läuft gerade in einigen Kinos in Deutschland. Da es keinen Filmthread gibt, hier etwas darüber.

    Ich habe den Film heute mittag in München gesehen und bin immer noch ganz begeistert. Der Streifen wird es auf die Liste meiner Lieblingsfilme schafft. Angesichts des Plots hatte ich vorher Angst, dass das total daneben geht, aber weit gefehlt. Endlich mal eine Geschichte, die ein bisschen anders läuft, als wir es aus anderen Filmen kennen. Ich möchte aber nicht spoilern.

    Ein schöner Film mit tollen Hauptdarstellern. Die Chemie zwischen Ajay und Tabu ist immer noch der Knaller und Ajay zeigt sich auf eine Art und Weise, die wir noch nicht oft so von ihm gesehen haben. Er ist nicht nur romantisch, sondern auch sehr, sehr lustig. Es wurde viel gelacht und geheult im Publikum. Zum Teil gab es Szenenbeifall und Zwischenrufe, obwohl das Kino ziemlich leer war. Auch die Musik ist nett und passt gut.

    Fazit: Wer kann unbedingt reingehen. Ansonsten bleibt nur zu hoffen, dass DE DE PYAR DE es auf eine Streaming-Plattform schafft.
    Zuletzt gesehen: Bajirao Mastani, Dilwale, Tanu Weds Manu Returns, Drishyam, Kapoor & Sons, Ki & Ka, Fan, Bahubaali, Angry Indian Goddesses, Sultan, Dishoom, Baar Baar Dekho, Happy Ending, TE3N, Ram Leela, Ae Dil Hai Mushkil, Sirf Tum, Raees, Badlapur


    Indien lässt keinen unberührt. Es verändert die Sicht auf die Welt und sich selbst.

    Kommentar


    Soulsurfer, Stimme dir zu 100 % zu. Habe mich köstlich amüsiert und auch ein Tränchen ist gekullert. Seit langem mal wieder ein Film, wo ich mit einem breiten Grinsen das Kino verlassen habe. Ich fand aber nicht nur die Chemie zwischen Ajay und Tabu super, sondern auch die mit Rakul Preet Singh.

    Kommentar


      Da muss ich dir recht geben. Die beiden haben gut zusammengepasst ... Und ich war anfangs seeeehr skeptisch ... von wegen ältere Männer und so ... aber das wurde ja im Film alles ausreichend geklärt. ;-))))

      Und danke an @Bolly!!!
      Zuletzt gesehen: Bajirao Mastani, Dilwale, Tanu Weds Manu Returns, Drishyam, Kapoor & Sons, Ki & Ka, Fan, Bahubaali, Angry Indian Goddesses, Sultan, Dishoom, Baar Baar Dekho, Happy Ending, TE3N, Ram Leela, Ae Dil Hai Mushkil, Sirf Tum, Raees, Badlapur


      Indien lässt keinen unberührt. Es verändert die Sicht auf die Welt und sich selbst.

      Kommentar

      Lädt...
      X