Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aamirs Synchronstimmen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Oh nein, Andreas Fröhlich auch in Fanaa.

    Also ich muss sagen, dass Philipp Brammer, Aamirs Sprecher in Lagaan mit Abstand am Besten zu ihm passt. Ich hab den Sprecher auch in andren Filmen gehört, und immer wenn ich den höre, denke ich an Aamir/Bhuvan.

    Schade, dass REM und RTL2 sich gegen ihn entscheiden.
    Ich denke, insbesondere in Fanaa würde er hervorragend passen.

    Philipp Brammer: http://www.myfanbase.de/index.php?mid=5&peopleid=1770

    http://www.synchroworld.de/webseite/...me/lagaan.html
    Zuletzt geändert von Lagaan; 28.01.2008, 00:10.

    Kommentar


      #17
      Ich mag Aamirs Synchronstimme auch. Sie passt wirklich sehr gut zu ihm.
      Aber am besten gefällt mir doch das Original!
      कल हो ना हो

      Kommentar


        #18
        Ich habe von RH abgesehen alle Filme nur im Original geschaut.
        Um auch Freunden mal einen Film zeigen zu können, habe ich mir auch die Synchro-Versionen zugelegt, kann aber mit den Stimmen nichts anfangen.
        Schon nach den ersten Sätzen in RDB oder auch MP habe ich ganz schnell zurückgeschaltet, da ich es als absolutes No Go empfunden habe, etwas grauselig.
        Da schaue ich lieber im Original und schalte den deutschen Untertitel ein, so der Film nicht nur den englischen hat, da bin ich glücklicher.
        tere dil mein meri saanson ko panaah mil jaye, tere ishq mein meri jaan fanaa ho jaye

        If a person injects poison into our mind, we in return, should spread love. AK

        All of us stretch our hands forwards in love and care for each other...AK

        Kommentar


          #19
          @ Zooni68, um Deinen Freunden einen Film zu zeigen, mag eine Synchro vielleicht noch o.k. sein, doch um ihnen Aamir Khan zu zeigen, kannst Du unmöglich eine Synchro laufen lassen! Never!

          Kommentar


            #20
            @Zooni26
            Einen Aamir Khan kann man nur im Original und nicht mit Syncro richtig erleben. Nur seine richtige Stimme kann aller zum Ausdruck bringen.
            -Lagaan is the Best of the Best

            -Wir müssen einfach Vertrauen haben, dass der Meister weiß was er tut. Immer.

            Kommentar


              #21
              Ich gestehe, dass ich die Filme an Freunde verleihe und sie dann selbst entscheiden, da ich wie gesagt gar nichts mit einer Synchro von ihm anzufangen weiß. Die meisten Filme besitze ich ja auch nur im Original mit englischem Untertitel und die kann ich einigen gar nicht zeigen, da sie nicht mal der englischen Sprache so weit mächtig sind, um etwas davon zu verstehen.
              Allerdings muss ich Euch Recht geben, dass ein richtiger Aamir nur mit OTon richtig wirkt und ich das auch so weitergebe. Was die Leute dann davon machen ist aber deren Entscheidung. Ich kann eben nicht jeden dazu zwingen sich die Filme im Original anzuschauen. Leider.
              tere dil mein meri saanson ko panaah mil jaye, tere ishq mein meri jaan fanaa ho jaye

              If a person injects poison into our mind, we in return, should spread love. AK

              All of us stretch our hands forwards in love and care for each other...AK

              Kommentar


                #22
                ich hab auch einen teil von rdb auf deutsch gesehen...und seine richtig stimme ist eindeutig sexier
                ganz liebe grüße an alle die mich kennen und an alle aus der rani-koffee-ecke ;)

                22.04.2008- the day i found true love :)

                BON JOVI 'the circle'- geiles album!!!! *rock*

                Kommentar


                  #23
                  Durch einen dummen Zufall (weil mir eine Freundin etwas Gutes antun wollte), bin ich nun in Besitz der Ishq-Ausgabe Dezember 07. Diese enthält einen Bericht über Andreas Fröhlich. Ehrlich gestanden, habe ich mir noch nie eine synchronisierte Fassung eines AK-Films angetan und kann daher überhaupt nicht beurteilen, ob er seinen Job gut macht oder nicht. Doch dieses Ishq-Interview ist ganz interessant. Er sagt beispielsweise, dass Hindifilme sehr von der Sprache leben und die Synchronisationsarbeiten dieser Filme sich daher sehr von Hollywoodfilmen unterscheiden. Ein Amerikaner fuchtele immer sehr viel mit den Händen herum. Wenn man Tom Cruise die Hände festbinden würde, dann könne er gar nicht spielen. Aber das sein nur mal am Rande erwähnt. Was mich sehr viel mehr überrascht hatte, war Folgendes: Andreas Fröhlich habe sich zwar an Fanaa erinnern können, nachdem er ein Bild von Kajol gesehen hatte, doch der Name Aamir Khan sei ihm kein Begriff... Er war sehr überrascht über den Film Mangal Pandey, weil er so opulent gemacht sei und nicht einer dieser "Wir tanzen jetzt vor dem Berg"-Blablabla sei. O.k., das überrascht micht jetzt weniger, doch wenn ich dann lese, dass er eigentlich kein großer Fan von Synchronisationen sei, es aber mache, weil er damit sein Geld verdiene oder wenn ich lese, dass Mr. Fröhlich ebenfalls seine Stimme für Gollum hergab, dann verschlägt es mir die Sprache...

                  ... ich glaube, dass genügt mir nun wieder als kleiner Exkurs i.S. Synchronstimmen. Ich schaue mir garantiert keine AK-Film-Synchrofassung an, sonst höre ich womöglich auf einmal noch in meinem inneren Ohr "... mein Schatz..." *grusel*

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von Mili Beitrag anzeigen
                    ...Er sagt beispielsweise, dass Hindifilme sehr von der Sprache leben
                    Nach dieser Erkenntnis wundert es mich um so mehr, dass die Synchronisationen derart laien- und fehlerhaft durchgezogen werden (wie ich jüngst wieder in der gruseligen OSO-Synchro-Version erleiden musste ...... "Bakkan"..... *schüttel*).

                    Zitat von Mili Beitrag anzeigen
                    ... dass er eigentlich kein großer Fan von Synchronisationen sei, es aber mache, weil er damit sein Geld verdiene...
                    Ok. Es wundert mich doch nicht...

                    Zitat von Mili Beitrag anzeigen
                    ...Andreas Fröhlich habe sich zwar an Fanaa erinnern können, nachdem er ein Bild von Kajol gesehen hatte, doch der Name Aamir Khan sei ihm kein Begriff...
                    Aha. Alles klar.... Permanent auf die Frau gestarrt und darüber den Mann und die Arbeit vernachlässigt.... also wirklich kein Wunder....
                    ~ Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken. Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen. (Laotse)
                    ~ The fact that jellyfish have survived for 650 Million years despite not having brains gives hope to many people.
                    ~ Wir müssen einfach Vertrauen haben, dass der Meister weiß, was er tut. Immer.

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Mili Beitrag anzeigen
                      Andreas Fröhlich habe sich zwar an Fanaa erinnern können, nachdem er ein Bild von Kajol gesehen hatte, doch der Name Aamir Khan sei ihm kein Begriff...
                      Ok... Das man sich nicht an Alles, was man gemacht / syncroniesiert hat, erinnern kann ist mir klar. Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, wenn man schon nicht so oft dazu kommt, einem Star eines BW-Films seine Stimme zu leihen, dann ist das doch ne Ausnahme und somit etwas besonderes. Ich find es irgendwie traurig, das er nicht mal wußte das er Rehan gsprochen hat.

                      Vielleicht seh ich das zu eng, aber das ist nun mal mein Empfinden.
                      -Lagaan is the Best of the Best

                      -Wir müssen einfach Vertrauen haben, dass der Meister weiß was er tut. Immer.

                      Kommentar


                        #26
                        Wenn das die Einstellung eines Synchro-Profis ist, dann wundert mich gar nix mehr ... . Bei Lagaan hab ich nach fünf Minuten voller Entsetzen weggezappt. Und mir die DVD in OmU reingeworfen, damit der Schmerz schnell nachlässt.
                        Chuck Norris hat bis Unendlich gezählt. Zweimal. Na und? Das macht Aamir Khan täglich. Rückwärts.

                        Even if you're paranoid, it doesn't mean they're not after you - Ian Rankin.

                        I bought the airline. It seemed neater.

                        Kommentar


                          #27
                          @ Pfeili
                          Bei Lagaan wars aber ein anderer Synchronsprecher. Trotzdem finde ichs auch unter aller Sau. Man muss doch wissen, wen man da synchronisiert (hat).
                          ~ "There is nothing more badass than being yourself."
                          ~ "Buying my album is the only way that you can prevent death because aliens are going to come to this earth and destroy us. I am sure of this."
                          ~ "That which makes you different is what makes you strong. Whether you're gay, straight, purple, orange, dinosaur; I don't care."
                          Quotes by Darren Criss

                          Kommentar


                            #28
                            Soweit mir bekannt ist, soll H. Fröhlich jetzt die offizielle Synchronstimme vom Miester sein. Zumindest was REM angeht. Was ich persönlich gut finde. Nicht weil ich die Stimme so mag, sondern weil es einfach nur schrecklich ist, wenn man bei jedem Film eine andere Stimme zu hören bekommt. Er wird also noch genügend Gelegenheiten haben Aamirji "näher" kennen zu lernen.
                            ~ ~ And Bob's your uncle! ~ ~

                            ~ ~ Wir müssen einfach Vertrauen haben, dass der Meister weiß, was er tut. Immer. ~ ~

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von Aaakaaaash_85 Beitrag anzeigen
                              @ Pfeili
                              Bei Lagaan wars aber ein anderer Synchronsprecher.
                              Egal. War auch nicht zu ertragen. Und das sind ja alles Profis. Sogenannte . Ich darf mir gar nicht vorstellen, dass eines Tages irgendein Toastbrot-Hirni auf den Gedanken kommt, eine Synchro von Earth zu machen. Wieso gibt's eigentlich Länder, in denen nur OmUs gezeigt werden und Deutschland gehört nicht dazu? Das soll dem Lesen- und Fremdsprachenlernen übrigens sehr zugute kommen.
                              Chuck Norris hat bis Unendlich gezählt. Zweimal. Na und? Das macht Aamir Khan täglich. Rückwärts.

                              Even if you're paranoid, it doesn't mean they're not after you - Ian Rankin.

                              I bought the airline. It seemed neater.

                              Kommentar


                                #30
                                Ich hab die syncronisierte Fassung von Lagaan nicht gesehen und das schein auch gut so gewesen zu sein.

                                Aus neugier hab ich vorhin mal in die Syncro von Raja Hindustani reingehört. Mir haben sich innerhalb von Sekunden die Nackenhaare aufgestellt. Sowas ist mir bei noch keinem Film untergekommen. Dem Sprecher war die Lange Weile richtig anzumerken. Da ist mir A. Fröhlich doch recht, wenn ich mal ne Syncro-Fassung schaue.
                                -Lagaan is the Best of the Best

                                -Wir müssen einfach Vertrauen haben, dass der Meister weiß was er tut. Immer.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X