Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

REGELN, die zwingend einzuhalten sind!

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • REGELN, die zwingend einzuhalten sind!

    Diese Regeln gilt es zu beachten. Verstösse werden gelöscht, wiederholte Verstösse können zur Löschung des User-Accounts führen. Mit dem Anmelden in dem Forum akzeptiert ihr alle Regeln. Die Regeln können jederzeit durch einen Admin ohne Konsultation der Forumsteilnehmer geändert werden.



    #1 Keine Posting-Flut! Bei zuviel Aktivität werden Leute abgeschreckt und kommen nicht nach mit lesen. Man kann in einem Thread auch mal nur lesen, es muss nicht immer gepostet werden! Das Überfluten des Forums mit Einträgen führt zu einer Verwarnung.
    #1a Dies gilt auch für ein Übermass an Ein-Satz-Postings. Ein Posting muss einen Gedankengang haben - und nicht nur lauten "ich weiss nicht" oder "du hast recht". Postings ohne Informationsgehalt können von Moderatoren kommentarlos gelöscht werden. User, die wiederholt gegen diese Regel verstossen, werden verwarnt und ggf. gesperrt.


    #2 Die Threads in der richtigen Abteilung unterbringen. Falsche Threads können kommentarlos verschoben werden, ggf. auch gelöscht. Auch Postings in falschen Threads sind zu vermeiden.


    #3 Keine illegalen Links posten. Postings werden sonst von mir oder den Moderatoren kommentarlos gelöscht.
    #3a Keine Musik- und Video-Files anbieten oder zum Download verlinken. Der Upload von TV-Trailern oder freigegebenen Videos bzw. das Verlinken von Seiten mit legaler "Reinhör"-Musik ist in Ordnung, ebenso das Einbinden von youtube-Videos in Streaming-Qualität. Illegal ist hingegen: Seiten mit Songs in CD-Qualität verlinken, Songs uploaden und anbieten, Musikvideos mit DVD-Qualität verlinken, Filme zum Download verlinken, Filmausschnitte ohne Genehmigung des Verleihers anzubieten. Diese Regelung ist zum Schutz des Forums nötig. Moderatoren können Links kommentarlos entfernen und bei wiederholtem Verstoss User verwarnen bzw. sperren.
    #3b Keine urheberrechtlich geschützten Texte ins Forum kopieren (das gilt auch für Scans aus Büchern und Magazinen). Schreibt eine kurze Zusammenfassung, hebt die wichtigen Punkte heraus oder zitiert Passagen. Der ursprüngliche Artikel gehört dazu verlinkt. Komplett kopierte und geschützte Texte werden von den Moderatoren gelöscht und können zu einer Verwarnung führen.


    #4 Keine rassistischen Bemerkungen, keine Nazi-Propaganda, kein religiöser Missionars-Eifer, keine Beleidigungen von anderen Usern, keine Diskriminierung von Volksgruppen jeder Art, kein Sexismus, kein Aufrufen zu kriminellen, terroristischen oder sonst wie illegalen Aktivitäten. Die Beurteilung eines Postings nach diesen Regeln liegt allein im Ermessen des Webmasters und der Moderatoren. Postings können gelöscht werden, bei wiederholten Verstössen wird der User gelöscht, bei strafbaren Handlungen die IP registriert und ggf. weitergeleitet.


    #5 Ihr dürft über Schauspieler nörgeln und Filme fertig machen, aber auch hier ist der Anstand zu wahren. Ansonsten haben Moderatoren und ich als Admin das Recht, das Posting kommentarlos zu löschen. Anweisungen der Moderatoren und des Admins sind zu befolgen, bei Unklarheiten bitte in der Feedback-Rubrik posten oder an den Admin wenden. Im Grundsatz gilt: Niemand hat euch zu sagen, was ihr schreiben dürft und was nicht - nur ich (Admin) und die Moderatoren. Wenn euch ein Eintrag nicht passt, könnt ihr dies in der Feedback-Rubrik melden.


    #6 Keine zu breiten Bilder als Grafik einfügen, die breiter sind als das Forums-Fenster. In diesem Fall lieber verlinken, indem ihr die URL des Bildes direkt ins Textfeld schreibt. Das verhindert, dass das Textfeld des Forums in die Breite gedrückt und unlesbar wird. Moderatoren haben die Erlaubnis, zu grosse Bilder in nicht als WALLPAPER gekennzeichneten Threads kommentarlos zu löschen!


    #7 Keine zu grossen Bilder einfügen! Wenn Bilder über 100kb gross sind, können Leute mit Analog-Modem die Seiten kaum vernünftig anschauen. Bei grossen Bildern das Pic nicht via GRAFIK einbauen, sondern verlinken, indem ihr den Link direkt ins Textfeld tut. Dann kann man da drauf klicken und das Bild öffnet sich. Wenn also zu grosse Bilder in Threads drinnen sind, die nicht als WALLPAPER- oder BILDER-Threads betitelt sind, können Admin und Mods diese Bilder kommentarlos löschen.


    #8 Keine Spoiler (vom Wort spoil = verderben). Das heisst, wichtige Wendungen in Filmen niemals verraten, vor allem nicht das Ende. Wenn es zu Diskussionszwecken trotzdem sein muss bitte immer den Review-Thread (falls vorhanden) benutzen und unbedingt den Spoiler-Code benutzen:
    [ spoiler]text[ /spoiler] (Leerschläge weglassen)
    Siehe auch hier: http://www.bollywoodforum.ch/forum/showthread.php?t=796


    #9 Wenn ihr einen Fehler im Posting macht, nicht ein neues Posting mit "oops dies und das ist falsch" posten, sondern mit EDIT den falschen Eintrag korrigieren!


    #10 Primäre Posting-Sprache ist Deutsch. Dies ist ein deutschsprachiges Bollywood-Forum, deshalb sollte alle Kommunikation in Deutsch stattfinden. Obwohl meine Website auf .ch registriert ist, schreibe ich auch nicht Schweizer Mundart. Nicht-Deutsche Postings sind möglich - ohne Englisch und Hindi gehts hin und wieder nicht in einem Bollywood-Forum. Damit aber alle alles Gepostete verstehen, ist Deutsch als Forumssprache absolut erstrangig.


    #11 Spammen ist verboten. Werbung per PN oder das Einbetten von forumsfremden, kommerziellen Links in Postings führt zum Ausschluss aus dem Forum. Ausnahmen gibt es nicht, Verwarnungen werden keine ausgesprochen.


    #12 Keine DVDs anbieten. Da es unmöglich ist, deren Echtheit zu überprüfen und das Forum in keiner Weise als Handelsplatz für fragwürdige Ware herhalten darf, ist das Anbieten aller Waren (ob gratis oder gegen Bezahlung) verboten.


    #13 Moderatoren dürfen Postings löschen, bei denen unklar ist, wo der User den Film gesehen haben will. Dies umfasst Reviews vor dem Release, Hinweise auf das Anschauen via illegale Kanäle und generell Postings, bei denen der Verdachgt besteht, dass nicht auf ein legales Mittel zurückgegriffen wurde. Im Forum wird eine strikte Anti-Raubkopie-Politik verfolgt.

    #14 Auch in PNs ist der Anstand zu wahren. Da es sich jedoch um privaten Schriftverkehr handelt, entzieht sich dieser der Kontrolle der Forums-Administration, weswegen hier die Selbstkontrolle wirken muss.

    #15 Es ist verboten, PNs im Forum zu posten. Rechtlich und moralisch handelt es sich um eine Grauzone. Doch vor allem können User echte (oder unechte) PNs nachträglich editieren, was eine Prüfung unmöglich macht und nur für Zündstoff im Forum sorgt. Dies gilt für korrekt erhaltene PNs ebenso wie versehentlich erhaltene.

    ... Fair bleiben, Spass haben beim Posten.

    ... Wenn ihr lieber quasseln wollt, anstatt zu posten, gibts hier den von mir eröffneten Bollywood-Chat. Es ist nicht immer ein Admin / Moderator anwesend, deshalb verhaltet euch nett dort. - - - ] http://bollywood.mainchat.de/


    PS: Idealerweise meldet ihr euch mit demselben Nick an wie im Forum. Für den Chat braucht ihr eine separate Anmeldung, die Forums-Anmeldung ist für den Chat nicht gültig. Wer einem anderen Forumsmitglied den Nick wegschnappt, kriegt von mir eine Verwarnung oder ich wechsle die Namen aus.
    Zuletzt geändert von Marco; 13.01.2014, 12:14.
    .
    Webmaster molodezhnaja.ch und Administrator des Forums.
    .

  • #2
    Update mit Punkt #3a zum Thema urheberrechtlich geschützte Texte.
    .
    Webmaster molodezhnaja.ch und Administrator des Forums.
    .

    Kommentar


    • #3
      #13 hinzugefügt. Siehe auch "Ankündigungen"
      http://www.bollywoodforum.ch/forum/s...ead.php?t=5076
      .
      Webmaster molodezhnaja.ch und Administrator des Forums.
      .

      Kommentar


      • #4
        #14 und #15 zum Thema PNs hinzugefügt.
        .
        Webmaster molodezhnaja.ch und Administrator des Forums.
        .

        Kommentar

        Lädt...
        X