Ankündigung

Einklappen

Zuerst lesen: Infos zu dieser Rubrik

In dieser Rubrik geht es um die regionalen Filmindustrien Indiens, nicht um Bollywood, das hat seine eigenen Rubrik(en).

Indien beheimatet neben dem in Mumbai produzierten Hindi-Mainstreamkino "Bollywood" noch eine Reihe von weiteren Filmschmieden, die über den Subkontinent verteilt sind. Dort wird meist in der jeweils gängigen Sprache produziert.

* Bengalen
* Punjab
* Telugu (Tollywood)
* Tamil (Kollywood)
* Malayalam
* Kannada
* Marathi (regionale Sprache in Maharashtra)
* Assam

Ausserdem kann hier auch über die Filme aus den Nachbarländern Indiens gepostet werden. z.B.
* Pakistan
* Bangladesh (Bengalen)
* Nepal

Zu den grossen asiatischen Kinoindustrien wie z.B. Korea oder Japan kann in der Rubrik Filme aus aller Welt gepostet werden.

Eine Bitte noch:
Bei Eröffnung eines Filmthreads im Bereich "Restliches Regionalkino" bitte als Threadtitel den Filmtitel (Schreibweise: Xxxx, nicht nur Grossbuchstaben), die Sprache aufnehmen.
Bei Personen bitte die Funktion (Schauspieler/in, Regisseur) mit aufnehmen.
Das macht den Überblick erheblich leichter.

Themen wie diesen hier bitte folgendermassen handhaben:
Das Original in den entsprechenden Tread (hier: Okkadu( telugu) in den Telugubereich)


Diese Rubrik wird streng moderiert. Unzutreffende Postings und Threads werden ohne Rücksprache VERSCHOBEN oder GELÖSCHT.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Vikram (Schauspieler, Tamil)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vikram (Schauspieler, Tamil)


    - wikipedia / Bilder, Sigs, Avas, ... / Instagram

    Vikram (oder auch Chiyaan* Vikram) wurde am 17. April 1966 als Kennedy John Victor in Chennai, Tamil Nadu geboren.
    1992 heiratete er Shailaja Balakrishnan. Das Paar hat eine Tochter (Akshita) und einen Sohn (Dhruv). (Dhruv arbeitet derzeit mit "Varma" an seinem Schauspieldebüt. Hierbei handelt es sich um ein Remake des Telugu-Streifens "Arjun Reddy" aus dem Jahr 2017.)
    Neben der Schauspielerei ist Vikram auch immer mal wieder als Playpacksänger und Synchronsprecher tätig.

    Because even with those close to him, he’s always been about the jokes and high spirits and anecdotes that can really punch up a conversation. Like the one about how he ended up with that name. His parents—J Albert Victor and Rajeswari—named him Kennedy and called him Kenny. He hated the name, even if he had to admit that it was better than the one his ambitious grandfather had in mind: “Astronaut”. At some point, realising that if he wanted a name he liked, he’d have to come up with it himself, he took VI from his father’s name, K from Kennedy, RA from his mother’s, and RAM from his sun sign, Aries. A screen name was born. - caravanmagazine.in
    *
    Many expected you to get the National award for Sethu, as you were a powerful actor re-emerging at that time. But you have got it for Pithamagan. You are also a star with blockbusters like Dhill, Gemini, Saamy and Dhool. Are you happy in some way that you got it now not then?

    Even now I would have felt very happy if I had got it for Sethu, because I hold that film very close to my heart. It gave me the break. It was the film where I gave my heart and soul. I fell in love with that character. It was so beautiful. Even if the film had not done what it did for me, I would have felt very close to it. It put me on the right path. Director Bala brought out the actor in me. Because of him, I started experimenting with different characters. I started doing roles I loved doing. This is why I attach Chiyaan to my name [Vikram's autograph is Chiyaan Vikram].- frontline.in
    Randnotiz: Vinod Raj (Vater)


    * * *

    Filmografie:
    * ohne UT !

    1988 Galatta Kudumbam (TV-Serie / 6 Folgen)
    1990 En Kadhal Kanmani
    - legal online ansehen *
    1991 Thanthu Vitten Ennai
    - legal online ansehen *
    1992 Kaaval Geetham
    - legal online ansehen *
    1992 Meera
    - legal online ansehen *
    1993 Dhruvam (Malayalam)
    - legal online ansehen *
    1993 Chirunavvula Varamistava (Telugu)
    1993 Mafia (Malayalam)
    - legal online ansehen *
    - legal online ansehen *
    1994 Sainyam (Malayalam)
    - legal online ansehen*
    1994 Bangaru Kutumbam (Telugu)
    1994 Pudhiya Mannargal
    - legal online ansehen*
    1995 Street (Malayalam)
    - legal online ansehen *
    1995 Adalla Majaka (Telugu)
    1996 Ooha (Telugu)
    - legal online ansehen *
    1996 Mayoora Nritham (Malayalam)
    1996 Akka Bagunnava (Telugu)
    - legal online ansehen *
    1996 Indraprastham (Malayalam)
    - legal online ansehen *
    1996 Merupu (Telugu)
    1996 Rajaputhran (Malayalam)
    - legal online ansehen *
    1997 Itha Oru Snehagatha (Malayalam)
    - legal online ansehen *
    - legal online ansehen *
    1997 Ullaasam
    - legal online ansehen * (Telugu dubbed)
    1997 Kurralla Rajyam (Telugu)
    1998 Kangalin Vaarthaigal
    1999 Housefull
    legal online ansehen *
    1999 Sethu
    - legal online ansehen *
    2000 Red Indians (Malayalam)
    2000 9 Nelalu (Telugu)
    - legal online ansehen *
    2001 Youth (Telugu)
    - legal online ansehen *
    2001 Vinnukum Mannukum
    2001 Dhill
    - legal online ansehen *
    2001 Kasi / Kaasi
    - legal online ansehen *
    - legal online ansehen *
    - legal online ansehen * / fifestar unverifiziert
    2002 Gemini
    2002 Saamurai / Samurai
    2002 King
    - legal online ansehen *
    - legal online ansehen *
    2003 Dhool
    - legal online ansehen*
    2003 Kadhal Sadugudum
    2003 Saamy
    - legal online ansehen *
    - legal online ansehen *
    2003 Pithamagan
    - legal online ansehen *
    2004 Arul
    - legal online ansehen *
    2005 Anniyan
    - legal online ansehen
    2005 Majaa
    - legal online ansehen (Telugu dubbed *)
    2008 Bheemaa / Bheema
    - legal online ansehen *
    2009 Kanthaswamy
    - legal online ansehen (Telugu dubbed)
    2010 Raavanan
    - legal online ansehen (Telugu dubbed *)
    2010 Raavan (Hindi)
    2011 Deiva Thirumagal
    2011 Rajapattai
    - legal online ansehen (Hindi dubbed *)
    - legal online ansehen (Telugu dubbed)
    2012 Thaandavam
    2013 David (Hindi) - Bilingual
    2015 I
    - legal online ansehen eingefasste UT
    2015 10 Endrathukulla
    - legal online ansehen (Telugu dubbed *)
    2016 Iru Mugan
    - legal online ansehen
    2018 Sketch
    - legal online ansehen (gebührenpflichtig via tentkotta
    2018 Saamy Square
    2019 Kadaram Kondan

    * * *

    Upcoming Movie(s):

    2018 Dhruva Natchathiram
    2020 Mahavir Karna (Hindi/Tamil/Telugu/Malayalam)
    20xx Karikalan (lieg auf Eis)
    Zuletzt geändert von -BOLLY-; 18.07.2019, 20:03.

    #2
    Vikram (Schauspieler)

    Thread im alten Forum: http://511.forum.onetwomax.de/topic=...2725&startid=1
    Erstellt von mir am 31.12.2006 14:45
    Neo-Kollywood erstellt am 02.01.2007 13:01
    --------------------------------------------------------------------------------
    Jetzt soll noch ein neuer Film rauskommen.. das den Namen "Bheema" trägt... gecastet wurden Vikram, Trisha und Prakash raj..
    moloko erstellt am 02.01.2007 15:29
    --------------------------------------------------------------------------------
    Ich habe vor ein paar Tagen, mit Pithamagan, meinen ersten Film mit Vikram gesehen und ich war begeistert…!!!
    Wow, was für ein Film
    Was für eine Leistung von Vikram!!!
    Brauche noch mehr Vikram Futter. Habe mir Gott sei dank vor Weihnachten bei Ayngaran das Vikram Packet, mit 8 DVDs, bestellt
    Welche Filme von ihm sind noch empfehlenswert?

    Bheema ist bei uns unter Coming Soon im Kino gelistet…
    http://www.indianmusictoday.com/
    Mithula erstellt am 04.01.2007 11:25
    --------------------------------------------------------------------------------
    Ich würde vor alle Dingen Sethu empfelen. Mit dem Fim hat er sein Durchbruch gemacht und das verdient . Mit Kaasi zeigte erneut sein Schauspielerisches Talent. Und Anniyan war ein riesen Hit .
    molokoerstellt am 04.01.2007 11:57
    --------------------------------------------------------------------------------

    Danke Mithula, Sethu steht eh bei mir zu oberst, dann habe ich das Bala-Trio komplett
    Auf Anniyan bin ich auch sehr gespannt und Kaasi sollte auch noch in dem Bestellten Vikram-Packet von Ayngaran dabei sein.
    Da kann ich mich in dem Fall auf ein paar gute Filme freuen
    moloko erstellt am 05.01.2007 11:08
    --------------------------------------------------------------------------------
    Ich habe gestern Arul gesehen und fand den jetzt nicht so toll…
    Daran konnte auch Vikram und Jyothika nichts ändern

    Es gab ein paar lustige Szenen am Anfang, als Vikram meinte Jo hätte nur ein Bein,
    das wars dann auch schon.
    Vikram hatte nicht mehr zu tun als finster in die Kamera zu blicken und böse Jungs zu verklopfen.
    Erstaunlich finde ich es immer wieder, wie praktisch die Bösewichte in Autofenster passen

    Kommentar


      #3
      Sethu



      Ich habe nun auch endlich Sethu gesehen.
      Ehrlich gesagt, ich hatte keine Ahnung, dass Tere Naam ein Remake von Sethu ist.
      http://www.molodezhnaja.ch/india_t.htm#terenaam
      Als ich die kleine Süsse dann salutieren sah, fiel bei mir der Groschen…



      Tere Naam war nicht so mein Ding, was sicher auch an der Frisur von Salman lag.
      Die fand ich so katastrophal, dass mich das irgendwie total vom Film abgelenkt hat…
      Vikram hingegen war phantastisch in Sethu, absolut glaubwürdig.
      Der Film hat mir sehr gut gefallen und hat mich viel mehr berührt, als das Hindi Remake.

      Nun habe ich das Bala Trio komplett
      Alle drei Filme kann ich jedem, der sich mit dem Südindischen Kino auseinender setzt, empfehlen.
      Mein Favorit bleibt aber ganz klar Pithamagan (auch mit Vikram)!!!
      http://www.bollywoodforum.ch/forum/showthread.php?t=912
      Zuletzt geändert von moloko; 09.02.2007, 17:13.

      Kommentar


        #4


        Tolles Bild aus Vikrams neustem Film Bheema.

        Nähere Infos:
        http://en.wikipedia.org/wiki/Bheema
        Noch mehr Bilder:
        http://www.galatta.com/entertainment...me/Bheema.html

        Kommentar


          #5
          Trisha sieht diesmal nicht indisch aus
          Bisher gab es nur bilder von Vikram und Trisha.. Bei einigen Bildern sieht Vikram irgendwie komisch aus oder villeicht täusch ich mich auch
          Zuletzt geändert von Neo-Kollywood; 19.04.2007, 15:30.

          Kommentar


            #6
            Du täuschst dich definitiv…
            Vikram sieht mit dem Bürstenschnitt und dem Fünf-Tage-Bart absolut verschärft aus



            Grrrrrrr.....

            Kommentar


              #7
              sorry hab in der letzten post was falsches geschrieben ich meinte anders statt komisch. villeicht hab ich mich zu sehr an den "Annyan-Vikram" gewöhnt..

              Kommentar


                #8
                Kasi, Kaasi

                Ich habe mir gestern Kasi angesehen und ich weis ehrlich gesagt gar nicht recht wie ich den jetzt beurteilen soll…
                Ich habe dermassen gelitten mit den Mädchen
                und dann nur noch eine unbändige Wut gespürt wie schon selten nicht mehr bei einem Film.

                Man kann mir doch nicht sagen, dass die Familie es nicht gerafft hat, was da vor sich geht.
                Und dann dieser Schlusssatz von Kasi (Vikram)…
                Was sollte das…
                Der hat die ganze erste Stunde, in der die Charaktere eingeführt werden, die Beziehungen und die Liebe gezeigt wird,
                mit einem Schlag kaputt gemacht.
                Hat sonst noch jemand Kasi gesehen und kann meinen Empfindungen in etwa folgen…

                Boahhh… ich bin ziemlich durch den Wind…

                Kommentar


                  #9
                  Ich habe Kasi gesehen, das ist aber zeimlich lange her. Was gab es den für einen Schlusssatz??? Hilf mir auf die Sprünge.

                  Kommentar


                    #10
                    Um es haargenau wieder zu geben müsste ich die DVD nochmals einlegen,
                    aber es kommt etwa so hin
                    Spoiler!

                    Aber im Prinzip untermalt der Satz, das was ich sowieso denke,
                    nämlich dass die sehr wohl wussten, was da lief, aber es einfach nicht sehen wollten.
                    Also lieber Blind bleiben…
                    Buahhh… ich komm schon wieder in Rage…

                    Siehst du das auch so?

                    Kommentar


                      #11
                      Mit der interpretation könntest du recht haben. Ich habe mich auch aufgeregt, weil es auch die diese Tat verborgen haben, die es gewusst haben. Ich meine diese Prostutierte, die von Aishwariya gespielt wurde. Und alles nur wegen seinem Augenlicht

                      Spoiler!


                      Der Film war schon sehr erdrückend.

                      Kommentar


                        #12
                        Stimmt schon,
                        Spoiler!

                        Aishwariya hat doch in Priyasakhi die, mit sämtlichen Lastern aus dem Westen behaftete Mutter gespielt, nicht?
                        Ist die Dame denn für eher "Lasterhafte" Rollen aboniert…?
                        Zuletzt geändert von moloko; 24.05.2007, 12:39.

                        Kommentar


                          #13
                          Huh Moloko bei ernstehaften Geschichten in den Filmen gehst du aber so richtig zur Sache, während du bei Masala-Filme jeden Scheiß akzeptierst. Ich muss sagen das gefällt mir . So sollte es sein. Nicht wie Marco diesen witzigen Film TA von Dhanush so fertig zu machen . Ok lassen wir das.

                          Ja Aishwarya ist die Frau aus Priyasakhi. Naja in letzter Zeit hat sie tatsächlich solche Rollen. Früher war sie Hauptdarstellerin. Ich kann den Film "Meera" mit Virkram, Aishwarya in Hauptrollen und den kleinen Tarun (als Kind) in einer Nebenrolle empfehlen. So ziemliche blödsinnige Geschichte. Aber wenn du Vikram in seinen sehr jungen Jahren sehen willst, ja dann ist er ganz süüüß .

                          Kommentar


                            #14
                            Ich mag alle Genre, denn ich liebe Filme Überhalles.
                            Und in den TA Thread schau ich nicht mehr, sonst krieg ich Krämpfe...
                            Ist auch besser so, sonst müsste ich noch reagieren…

                            Edit.
                            Ich kann den Film "Meera" mit Virkram, Aishwarya in Hauptrollen und den kleinen Tarun (als Kind) in einer Nebenrolle empfehlen.
                            Tarun macht mit...
                            Na dann hat sicher solvana das gute Stück...
                            Zuletzt geändert von moloko; 24.05.2007, 15:09.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von moloko Beitrag anzeigen
                              Tarun macht mit...
                              Na dann hat sicher solvana das gute Stück...
                              Nein hab ich nicht. Ich hab nur alle vom erwachsenen Tarun

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X