Ankündigung

Einklappen

Zuerst lesen: Infos zu dieser Rubrik

In dieser Rubrik geht es um die regionalen Filmindustrien Indiens, nicht um Bollywood, das hat seine eigenen Rubrik(en).

Indien beheimatet neben dem in Mumbai produzierten Hindi-Mainstreamkino "Bollywood" noch eine Reihe von weiteren Filmschmieden, die über den Subkontinent verteilt sind. Dort wird meist in der jeweils gängigen Sprache produziert.

* Bengalen
* Punjab
* Telugu (Tollywood)
* Tamil (Kollywood)
* Malayalam
* Kannada
* Marathi (regionale Sprache in Maharashtra)
* Assam

Ausserdem kann hier auch über die Filme aus den Nachbarländern Indiens gepostet werden. z.B.
* Pakistan
* Bangladesh (Bengalen)
* Nepal

Zu den grossen asiatischen Kinoindustrien wie z.B. Korea oder Japan kann in der Rubrik Filme aus aller Welt gepostet werden.

Eine Bitte noch:
Bei Eröffnung eines Filmthreads im Bereich "Restliches Regionalkino" bitte als Threadtitel den Filmtitel (Schreibweise: Xxxx, nicht nur Grossbuchstaben), die Sprache aufnehmen.
Bei Personen bitte die Funktion (Schauspieler/in, Regisseur) mit aufnehmen.
Das macht den Überblick erheblich leichter.

Themen wie diesen hier bitte folgendermassen handhaben:
Das Original in den entsprechenden Tread (hier: Okkadu( telugu) in den Telugubereich)


Diese Rubrik wird streng moderiert. Unzutreffende Postings und Threads werden ohne Rücksprache VERSCHOBEN oder GELÖSCHT.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Eega (Telugu, 2012)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eega (Telugu, 2012)



    "Eega" (Telugu) & "Naan Ee" (Tamil) feierten zeitgleich mit einer Malayalam Synchronfassung am 06. July 2012 Premiere.
    Am 12. October 2012 folgte die Hindi Version unter dem Titel "Makkhi".

    Regisseur: S S RAJAMOULI
    Produzent: SAI KORRAPATI
    Musik: M M Keeravaani
    Kamera: K K SENTHIL KUMAR

    Darsteller:

    Sudeep ... Sudeep
    Nani ... Nani
    Samantha ... Bindu
    Devadarshini ... Bindu's sister-in-law
    Adithya Menon ... Sudeep's friend
    Abhiram ... Tantra
    Srinivasa Reddy ... Sudeep's P.A.
    Hamsa Nandini ... Kala (Cameo)
    Crazy Mohan ... a veterinary doctor (Cameo)
    Tapan Kulkarni ... Naughty Bear
    Thagubothu Ramesh (Telugu) / Santhanam (Tamil) ... a Poottu Govindan (Cameo)

    Homepage http://eegamovie.com/
    FB https://www.facebook.com/Eegamovie
    YT Link: http://www.youtube.com/eegamovie


    Making Video
    http://www.idlebrain.com/movietape/eega.html

    Movie Launch
    http://www.idlebrain.com/news/functi...urat-eega.html
    VV Vinayak sounded the clapboard, K Raghavendra Rao directed the first shot and D Rama Naidu switched on the camera. The action part is done by Venkatesh, Nagarjuna, Ram Charan Tej, Ravi Teja and other heroes.


    Music Launch mit den Hauptdarsteller und Prabhas, NTR jnr, Venky, Nagarjuna , Sunil, Rana, Ravi Tej
    http://www.idlebrain.com/news/functi...ega/index.html
    http://www.idlebrain.com/news/functi...ga1/index.html
    http://www.idlebrain.com/news/functi...ga2/index.html
    http://www.idlebrain.com/news/functi...ga3/index.html
    http://www.idlebrain.com/news/functi...ga4/index.html
    http://www.idlebrain.com/news/functi...ga5/index.html
    http://www.idlebrain.com/news/functi...ga6/index.html
    http://www.idlebrain.com/news/functi...ga7/index.html
    Zuletzt geändert von -BOLLY-; 22.04.2019, 15:00.
    ..............................running BANDIT QUEEN.......................................
    .............................Running is cheaper than therapie............................
    ................................In Erinnerung an Pfeili........................................
    **You must allow me to tell you how ardently I admired and loved you.**

    #2
    und der Trailer ist online


    http://youtu.be/whPHmLHOuUs
    ..............................running BANDIT QUEEN.......................................
    .............................Running is cheaper than therapie............................
    ................................In Erinnerung an Pfeili........................................
    **You must allow me to tell you how ardently I admired and loved you.**

    Kommentar


      #3
      Weiss einer ob Sudeep gedubbt wird oder er sich selber spricht?
      Btw kann ich einfach nur Bäähhh sagen, ich hasse Fliegen.
      Die Vernunft spricht leise, deshalb wird sie so oft nicht gehört.“

      (Jawaharlal Nehru indischer Politiker und von 1947 bis 1964 erster Ministerpräsident Indiens, 1889-1964)

      Kommentar


        #4
        ... wiedergeboren werden als Rachefliege... das sieht ziemlich abgedreht und ulkig aus
        .... siglos!

        Kommentar


          #5
          Ja genau , steht auf so schräges.
          ..............................running BANDIT QUEEN.......................................
          .............................Running is cheaper than therapie............................
          ................................In Erinnerung an Pfeili........................................
          **You must allow me to tell you how ardently I admired and loved you.**

          Kommentar


            #6
            http://www.indiaglitz.com/channels/t...cle/86934.html

            ein special screening von Makkhi (Eega) gestern in Mumbai.
            .... siglos!

            Kommentar


              #7
              Makkhi Review von Taran Adarsh: 4/5
              http://www.bollywoodhungama.com/movi...view/id/566855


              Aare Aare Song Promo (Makkhi)
              http://www.youtube.com/watch?v=QIrsf...ploademail-new
              What are we going to do tonight, Brain?

              Kommentar


                #8
                Der sieht doch mal witzig aus.

                Kajol wird in der Hindi-Version zu hören sein.

                Ajay gets Kajol on board for Makkhi
                http://timesofindia.indiatimes.com/e...w/16669030.cms
                Cupid is a lavish lad, thus to make poor females mad.

                I'm not 40. I'm 18 with 22 years experience

                The same thing we do every night, Pinky - try and take over the world *narf*

                Kommentar


                  #9
                  Kritik

                  Eega-Makkhi

                  Ein furchterregender Bösewicht, der einen jungen Mann und seine unschuldige Angebetete verfolgt und den jungen Liebhaber überwindet – halt nicht ganz: nach dem vorzeitigen Ableben des jungen Mannes wird dieser als tapferer Held wiedergeboren, der alle seine Kraft zur Rache und Vernichtung des Bösewichts aufbietet – in Gestalt einer Stubenfliege!

                  Diese Idee ist kurios, aber die Umsetzung einfach wunderbar gelungen. Gefühle wie Liebe, Hunger nach Rache, Aufgabe und Aufbäumen nach einer Niederlage und Triumph nach einem Erfolg sind in Szene gesetzt worden und laden zum Mitlieben, Mittrauern und Mitfreuen ein.
                  Spoiler!


                  Wer einen unterhaltsamen Filmabend (auch zusammen mit Freunden, die voller Vorurteile gegen das indische Kino stecken) verbringen möchte, sei dieser Film wärmstens empfohlen. Kinder sollten wegen einiger Gewalt-Szenen und des ausgelebten Rache-Gedankens den Film besser nicht sehen.

                  Ich habe die englisch untertitelte Originalversion in Telugu auf DVD gesehen, nicht die in Hindi gedubbte, weil ich die nicht als DVD gefunden habe, aber es wäre vermutlich auch ohne Untertitel möglich gewesen, der Handlung zu folgen.

                  Professionelle Kritiken findet ihr hier:

                  http://bollyspice.com/50778/makkhi-movie-review
                  https://www.youtube.com/watch?v=IZvZOiS6f3g

                  National Award für den besten Telugu-Film UND die Special Effects :
                  http://www.bollywoodhungama.com/movi...e/view/id/4727
                  Zuletzt geändert von Makkhi; 19.03.2013, 07:35.
                  Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern. André Malraux

                  How quick come the reasons approving what we like. Jane Austen

                  Kommentar


                    #10
                    Jetzt auch weitere Aufmerksamkeit für diesen Film, z.b bei:

                    http://dunedain.millers-hosting.de/wp/?page_id=24865
                    Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern. André Malraux

                    How quick come the reasons approving what we like. Jane Austen

                    Kommentar


                      #11
                      Eega ist als bester asiatischer Film beim NIFFF ( Neuchâtel International Fantastic Film Festival )ausgezeichnet worden.

                      http://www.nifff.ch/
                      Zuletzt geändert von Susa; 28.07.2013, 20:21.
                      "What the..." -
                      "Look back. Look back at me!" -
                      Göschenen...Airolo -
                      Well, short version: not dead!
                      Ava: Elfo

                      Kommentar


                        #12
                        Ich hab den Film auf einer Bollywood-Sause mit einem guten Dutzend gutgelaunter Ladies gesehen (im Telugu-Original), und es war ein echter Brüller. Ich hab selten so schallend gelacht und mich selten über einen Film so amüsiert wie über diesen. Eine absolute Überraschung, inklusive der Songs, von denen es zwei sofort in meine Playlist geschafft haben. Dass REM (immerhin) die Hindi-Version rausbringt, find ich klasse. Für Leute mit Sinn für das Absurde und abgedrehte Fantasyplots ein echtes Muss. 10/10.
                        „Ein guter Romanautor führt seine Figuren nicht, er folgt ihnen. Ein guter Autor erfindet keine Ereignisse, er beobachtet, wie sie geschehen und schreibt dann auf, was er sieht. Einem guten Autoren ist bewusst, dass er ein Sekretär ist - und nicht Gott.“ (Stephen King)

                        "If life's a highway, Sanjay Dutt has been cruising the autobahn." (GQIndia)

                        Kommentar


                          #13
                          Stimme dir hundertprozentig zu. Und ich frage mich bis heute, was die Drehbuchschreiber damals geraucht haben.
                          Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

                          May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

                          Kommentar


                            #14
                            Die Münchner Runde hat sich dem Film heute auch angenommen.
                            Makkhis (User ) Kritik ist eigentlich nichts weiter hinzuzufügen .

                            Zitat von wolfwriter Beitrag anzeigen
                            Für Leute mit Sinn für das Absurde und abgedrehte Fantasyplots ein echtes Muss.
                            Wohl nicht zuletzt deshalb lief der Filme heute auf dem Fantasy Filmfest. Das Publikum, schätzungsweise 95% ohne speziellem Interesse an Bolly/Tollywood (sondern eben Fantasy), hatte seine Spaß.

                            Ich muss sagen, ich war mehr als positiv überrascht. Den Trailer fand ich ok, konnte mir aber nicht vorstellen, wie es einigermaßen sinnvoll umgesetzt wird. Herrlich. Die "Mimik" und vor allem Gestik der Fliege...hach ja .
                            Toll, dass sich REM dem Film angenommen hat, eine tolle Bereicherung abseits der ausgenuddelten 08/15 Romanzen .

                            Diwali, ich schätze da ging einiges an Bhang und Paan über den Tisch
                            Indien hin und zurück - Punjabi Travels Pvt. Ltd. - Taj Mahal /// Fotos
                            Hochzeit auf Indisch - My Big Fat Hindu Wedding

                            Kommentar


                              #15
                              Makkhi scheint auf dem Fantasy FilmFest sehr gut angekommen zu sein.

                              Auf dieser FFF-Fan-Site hat er mit aktuell 8,14/10 die beste Note aller Filme des FFF 2013 bekommen:

                              http://f3a.net/f3astats.php?op=film&y=2013

                              Und hier sind die User-Reviews dazu:

                              http://f3a.net/makkhi,reviews,1893.html
                              "Dö dudl dö ist zweites Futur bei Sonnenaufgang." - Loriot

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X