Ankündigung

Einklappen

Zuerst lesen: Infos zu dieser Rubrik

In dieser Rubrik geht es um die regionalen Filmindustrien Indiens, nicht um Bollywood, das hat seine eigenen Rubrik(en).

Indien beheimatet neben dem in Mumbai produzierten Hindi-Mainstreamkino "Bollywood" noch eine Reihe von weiteren Filmschmieden, die über den Subkontinent verteilt sind. Dort wird meist in der jeweils gängigen Sprache produziert.

* Bengalen
* Punjab
* Telugu (Tollywood)
* Tamil (Kollywood)
* Malayalam
* Kannada
* Marathi (regionale Sprache in Maharashtra)
* Assam

Ausserdem kann hier auch über die Filme aus den Nachbarländern Indiens gepostet werden. z.B.
* Pakistan
* Bangladesh (Bengalen)
* Nepal

Zu den grossen asiatischen Kinoindustrien wie z.B. Korea oder Japan kann in der Rubrik Filme aus aller Welt gepostet werden.

Eine Bitte noch:
Bei Eröffnung eines Filmthreads im Bereich "Restliches Regionalkino" bitte als Threadtitel den Filmtitel (Schreibweise: Xxxx, nicht nur Grossbuchstaben), die Sprache aufnehmen.
Bei Personen bitte die Funktion (Schauspieler/in, Regisseur) mit aufnehmen.
Das macht den Überblick erheblich leichter.

Themen wie diesen hier bitte folgendermassen handhaben:
Das Original in den entsprechenden Tread (hier: Okkadu( telugu) in den Telugubereich)


Diese Rubrik wird streng moderiert. Unzutreffende Postings und Threads werden ohne Rücksprache VERSCHOBEN oder GELÖSCHT.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Goodachari (Telugu, 2018)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Goodachari (Telugu, 2018)


    - wikipedia / Facebook / Trailer

    * * *

    Cast:

    Adivi Sesh ... Gopi / Arjun Kumar
    Sobhita Dhulipala ... Sameera Rao / Sameera Sheikh
    Prakash Raj ... Prasad Rao (Telugu) / Satya
    Jagapathi Babu ... Raghuveer / Rana
    Vennela Kishore ... Shaam
    Madhu Shalini ... Leena Rajan
    Ravi Prakash ... Vijay
    Supriya Yarlagadda ... Nadiya Qureshi
    Rakesh Varre ... Muhammed Pasha
    Anish Kuruvilla ... Damodar


    * * *

    Directed: Sashi Kiran Tikka
    Written: Abburi Ravi (dialogues)
    Music: Sricharan Pakala

    Genre: spy thriller

    Release: 03. August 2018
    Running Time: 147 min
    Zuletzt geändert von -BOLLY-; 11.10.2019, 23:00.
    25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
    28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
    Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
    11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

    #2
    Theatrical Trailer

    25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
    28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
    Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
    11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

    Kommentar


      #3
      Film scheint recht gut anzukommen .....

      Goodachari tops Tollywood box office with Rs 10.2 cr, Kadaikutty Singham is Karthi's highest-grossing film
      https://www.firstpost.com/entertainm...m-4906251.html

      In Tollywood, Sashi Kiran Tikka’s directorial debut Goodachari, which hit screens on 3 August, earned rave reviews and topped the box-office with an opening weekend gross of Rs 10.2 cr from the Telugu states. The film's numbers at the ticket window grew at a descending order since Friday, making the Adivi Sesh and Sobhita Dulipala-starrer a blockbuster already. The theatrical rights for the film have been valued at Rs. 5 cr and the distributors have already recovered their investment in all the territories from just the opening weekend. Goodachari has already earned $400K at the US box-office by Sunday, which is the breakeven number for the film stateside.
      * * *

      success meet

      http://www.idlebrain.com/news/functi...ari/index.html



      * * *

      @ sesh.adivi



      Here's a super cool poster of Goodachari
      Thank you so much Gautham, I love it.
      25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
      28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
      Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
      11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

      Kommentar


        #4
        Ich versuche dieser Tage mein Probeabo bei amazon in vollen zügen auszuschöpfen und hab mir heute gleich das nächste -> Filmchen vorgenommen.

        Eigentlich müsste Frau ja mittlerweile, bei Patriotischen Filmen, schreiend davon laufen aber Adivi Sesh hat so eine liebenswerte art an sich das man einfach drann bleiben muss.

        "Goodachari" ist nach "Kshanam" (Telugu, 2016) das zweite, und nicht das letzte, Werk aus Sesh Adivis Feder.
        Wie schrieb hindustantimes so schön...."Das Drehbuch und die Geschichte dieses Films unterstreichen erneut dass Adivi Sesh ein guter Schauspieler und ein noch besserer Schriftsteller ist."

        Die Story stammt von Sesh, das Drehbuch kam in Zusammenarbeit mit Regisseur Sashi Kiran Tikka zustande.

        Das Endprodukt ist ein spannender Spionagethriller der ein paar interessante Wendungen in petto hat. Ich für meinen Teil habe mich von Anfang an etwas blenden / in die Irre führen lassen. Der Climax sorgt dann für Entwirrung.

        Spoiler!


        Neben der geballten Ladung Action (die leider auf beiden Seiten einiges an Opfern fordert) und der guten Story bleibt auch der teils trockene Humor nicht auf der Strecke und zaubert einen immer mal wieder einen schmunzler ins Gesicht.

        Der Cast ist super gewählt und fand von A-Z gefallen. Nur Ravi Prakash kam mir eindeutig a bissl arg zu kurz. Kaum ist er da, ist er auch schon wieder weg.
        Auch ein Vennela Kishore, der ja meist die Blödepart inne hat, darf hier mal einen ernsteren Ton anschlagen und gefiel mir in der Rolle des Shaam sehr gut.

        Also von mir gibts ein Daumen hoch und eine glatte Empfehlung.
        Zu schade das die bei amazon "Kshanam" nicht auf Lager haben. Denn Film möchte ich bereits seit Jahren sehen aber irgendwie war es mir bisher noch nicht vergönnt.
        Zuletzt geändert von -BOLLY-; 19.09.2019, 16:07.
        25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
        28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
        Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
        11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

        Kommentar

        Lädt...
        X