Ankündigung

Einklappen

Zuerst lesen: Infos zu dieser Rubrik

In dieser Rubrik geht es um die regionalen Filmindustrien Indiens, nicht um Bollywood, das hat seine eigenen Rubrik(en).

Indien beheimatet neben dem in Mumbai produzierten Hindi-Mainstreamkino "Bollywood" noch eine Reihe von weiteren Filmschmieden, die über den Subkontinent verteilt sind. Dort wird meist in der jeweils gängigen Sprache produziert.

* Bengalen
* Punjab
* Telugu (Tollywood)
* Tamil (Kollywood)
* Malayalam
* Kannada
* Marathi (regionale Sprache in Maharashtra)
* Assam

Ausserdem kann hier auch über die Filme aus den Nachbarländern Indiens gepostet werden. z.B.
* Pakistan
* Bangladesh (Bengalen)
* Nepal

Zu den grossen asiatischen Kinoindustrien wie z.B. Korea oder Japan kann in der Rubrik Filme aus aller Welt gepostet werden.

Eine Bitte noch:
Bei Eröffnung eines Filmthreads im Bereich "Restliches Regionalkino" bitte als Threadtitel den Filmtitel (Schreibweise: Xxxx, nicht nur Grossbuchstaben), die Sprache aufnehmen.
Bei Personen bitte die Funktion (Schauspieler/in, Regisseur) mit aufnehmen.
Das macht den Überblick erheblich leichter.

Themen wie diesen hier bitte folgendermassen handhaben:
Das Original in den entsprechenden Tread (hier: Okkadu( telugu) in den Telugubereich)


Diese Rubrik wird streng moderiert. Unzutreffende Postings und Threads werden ohne Rücksprache VERSCHOBEN oder GELÖSCHT.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

My Story (Malayalam, 2018)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    My Story (Malayalam, 2018)


    - wikipedia / Facebook / Trailer

    * * *

    Darsteller:

    Prithviraj Sukumaran ... Jay
    Parvathy ... Tara / Hima
    Mukul Dev ... Sunil
    Ganesh Venkatraman ... David Eapen
    Nandhu ... Joseph Silva
    Manoj K. Jayan ... Williams
    Maniyanpilla Raju ... Vishwan
    Nassar ... Keshava Perumaal (Cameo)
    Jayaditya Kang ... young Jay
    Bhadran ... Bhadran (Cameo)

    * * *

    Regie: Roshni Dinaker
    Produzent: Dinaker O. V. & Roshni Dinaker
    Written: Shankar Ramakrishnan
    Musik: Shaan Rahman

    Drehstart: 01. November 2016 (Portugal)
    Kinostart: 06. Juli 2018

    * * *

    Tracklist:

    01. Kadhakal (Titelsong) - Shaan Rahman
    02. Pathungi - Benny Dayal & Manjari
    03. Mizhi Mizhi - Shreya Ghoshal & Haricharan
    ....
    Zuletzt geändert von -BOLLY-; 01.12.2019, 11:31.
    25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
    28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
    Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
    11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

    #2
    2017: Roshni Dinaker´s next (Pre-Production)

    Der Mann scheint iwi auch nicht ausgelastet zu sein.....

    Prithviraj will head to Portugal for a romantic musical
    Sanjith Sidhardhan | Jun 8, 2016 - TOI



    Spoiler!
    25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
    28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
    Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
    11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

    Kommentar


      #3
      Upcoming Movie: "My Story" (2017)

      Zitat von -BOLLY- Beitrag anzeigen
      Prithviraj will head to Portugal for a romantic musical
      Sanjith Sidhardhan | Jun 8, 2016 - TOI
      @ Prithviraj & Parvathy
      • Rolling soon !!


      -> DL
      25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
      28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
      Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
      11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

      Kommentar


        #4
        Der erste Song wird in er Nacht vom 31.12.2017 zum 01.01.2018 sprich 12 AM veröffentlicht....

        Upcoming Movie: "My Story" / FB

        @ Prithviraj
        • 1st Video Song! 12 am IST 01/01/18!











        25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
        28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
        Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
        11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

        Kommentar


          #5
          @ Prithviraj
          • The first song of 2018!
            My Story - Pathungi Pathungi song video!
            Jay and Tara’s day out!












          25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
          28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
          Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
          11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

          Kommentar


            #6
            Morgen gibt es einen neuen Song. Bin gespannt. "Pathungi Pathungi" hat sich mittlerweile, zumindest was mich angeht, zu einen richtig fiesen Ohrwurm entwickelt.
            Wenn Frau allerdings mal via YT schaut wieviel "Daumen runter" geklickt haben kommt Stirnrunzler zum Einsatz.
            Nachtrag: Aha, daher weht der Wind...
            http://www.timesnownews.com/entertai...ew-song/184842


            "New song out tomorrow!" - Prithviraj




            Zuletzt geändert von -BOLLY-; 13.02.2018, 18:39.
            25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
            28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
            Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
            11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

            Kommentar


              #7
              Ob es ein Ohrwurm wird steht zwar noch in den Sternen aber aufjedenfall schöner Clip.

              Kadhakal (Title Video Song)
              Singer: Shaan Rahman

              25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
              28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
              Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
              11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

              Kommentar


                #8
                Jetzt musste ich kurz mal überlegen wo ich dieses eine Gesicht hinstegen "soll"
                Fazit: Hab Ganesh Venkatraman erst kürzlich in dem Tamil Streifen "Nayaki" gesehen und Fazit zum Fazit, nun weis ich auch weshalb er mir bereits da so bekannt vorkam. Der ist mir erstmals in "Abhiyum Naanum
                " untergekommen was mich wiederum daran erinnert das ich mir endlich mal die Tamil Version mit Prithviraj anschauen wollte.
                Bisher kenne ich nämlich nur die Telugu Version in der Jagapati Babu seinen Part mimt. Und ja ich weis, Prithviraj´s Rolle ist eine kleine aber Frau schaut den Film ja nicht nur wegen ihm. ^^...Selbstgespräch Ende.


                Official Trailer

                @ Mammootty & Prithviraj
                • Unveiling the official trailer of 'My Story' wishing all the very best to the entire team.
                • Thank you #Mammukka!

                25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
                11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

                Kommentar


                  #9
                  So, es gibt endlich einen Release Termin der besagt das "My Story" Eid 2018 (15. Juni 2018) denn Weg auf die Leinwand finden wird.....

                  @ MyStoryMovieOfficial
                  • Here we come our first standee at Savitha theatre Cochin... see you on the auspicious EID...



                  Bin es im übrigen immer noch nicht müde diesen Song in Bild und Ton zu geniessen.





                  25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                  28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                  Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
                  11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

                  Kommentar


                    #10
                    @ MyStoryMovieOfficial

                    FIFA fever Teaser



                    * * *

                    Roshni Dinaker: We have limited time and resources in regional languages
                    Mumbai - 15 June 2018 by Sonal Pandya - cinestaan.com



                    The costume designer-turned-filmmaker spoke to us about her first feature film in Malayalam, My Story, which stars Prithviraj Sukumaran and Parvathy.

                    Roshni Dinaker entered the film industry by chance. The filmmaker has been a costume designer since 2002 in south Indian films. She happened to be at the right place at the right time when she was hired as a costume designer.

                    “There was a project that was going on in my hometown in Coorg and there were some situational problems that they were facing. They were looking for somebody that could be replaced right away. And I, by chance, was at one of our friend’s place and I happened to just go there as a visitor. I ended up doing costumes for them and then there was no looking back,” Roshni explained.

                    Roshni won acclaim in her career as a costume designer, winning the Karnataka State Award for the Kannada film Kallarali Hoovagi in 2006. She was inspired to get into writing and direction by the story narrated to her by a late friend, and Roshni hoped to bring it to the big screen one day.

                    “I went to narrate the same story, my friend’s story to Prithviraj [Sukumaran], and he actually liked the script and [said], 'okay let’s do the film'. But as we progressed, it was the common opinion of a couple of people [that] we have to do a little more commercial movie. That’s when we started discussing. This one line came up in our discussions between me and Shankar [Ramakrishnan] who’s the writer. We all sat together and that night we came up with the one line. Then we started developing it. It took us one-and-a-half years to complete the story and script.”

                    My Story (2018), which is being released today (15 June), is produced by Roshni and her husband, Dinaker OV.

                    For the female lead, they cast actress Parvathy because as Roshni says, “She is one of the finest actors, somebody who could do justice to my character Tara.” The film’s trailer was released in March by actor Mammootty and features many breathtaking shots of Portugal — the film was shot in several locations there. The Digital Intermediate (DI) for the film has been done at Red Chillies Color.

                    Even though there were challenging moments during the shoot of her first film, Roshni said the whole experience was a teachable moment. But the good outweighed the bad challenges any day.

                    “It was very cold and we were shooting in winter. We have limited time and limited resources in regional languages. That’s the reason why I thought about making a film in my mother tongue, Malayalam. [One was to] respect to my mother tongue and second is this is the place where I could learn with limited resources and limited time if I’m able to give a good film. And Malayalam films are known for its content.”

                    Roshni said she has looked towards filmmakers like Sanjay Leela Bhansali and Rajkumar Hirani who have inspired her [with] different kinds of storytelling.

                    “One thing I realized is the emotion that you really wanted to do, I think we succeeded. Whether it is humour, those people laugh at it, okay we’ve succeeded. Or if it’s a sad story, it depends on the emotions you want people to emote. I somehow feel great filmmakers have actually achieved that,” she said.

                    The film had a bit of a hiccup during the release of its first song when online commentators targeted actress Parvathy for speaking about a Mammootty film Kasaba (2016). The incident disturbed Roshni who would have liked the focus of My Story to remain on the positive aspects of the film instead of the negative.

                    “Dudley sir, the cameraman of our film, it’s the first time he’s doing a film in the south and you had Bosco-Caesar who had choreographed the song in one of the more unexplored locations in Peniche, Portugal. So there were a lot of bright sides to it, but everybody wanted to talk about the negative side which shifted from all the hard work to some statement that [Parvathy] had made. Which was very saddening.”

                    The film’s promotions have been unique to say the least. The makers ran a contest called My Story where they wanted to hear the audiences’ stories. They encouraged people to send in their stories and the top three winners would get theirs made into a short film.

                    Additionally, they also came out with a mobile game created by Tplusplus Interactive that ties up with the movie.

                    “The game is basically a story about a guy who falls in a love with a woman and he has never met her. It’s his search for who the girl is and where she’s from. The game is not completely about the film but there are aspects of the game which are closer to the film,” Roshni stated.

                    While Roshni is excited and nervous about My Story’s release, she already has plans for her next, a trilingual in English, Malayalam and Tamil called Metamorphoses.

                    “It is actually about three women going through similar situations but reacting in three different ways. It’s actually a very interesting film and I’m dying todo that story. It’s more like my life through my perspective. It’s about people who I’ve met in my life, people who I’ve seen. In society, people will fall into these categories,” she concluded.
                    25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                    28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                    Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
                    11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

                    Kommentar


                      #11
                      "Mizhi Mizhi" Video Song
                      Singer: Shreya Ghoshal & Haricharan

                      25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                      28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                      Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
                      11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

                      Kommentar


                        #12
                        tzzzzz...bis vor drei Tagen war der Filmrelease bei Wiki immer noch auf den 16. Juni datiert, was mich spätestens bei Ankündigung der Audio Launch etwas irritiert hat. Okay, das man auch so keine Reviews im www finden konnte war ein weiterer Indiz dafür das der Film noch nicht erschienen ist. Aber hätte ja sein können das ich was verpasst habe,

                        Wie auch immer, gestern wurde nun also die Audio Jukebox unters Volk gebracht. Den Überbringer durfte Vijay Sethupathi spielen....

                        "All the very best to #RoshniDinaker and team #MyStory "- VijaySethupathi



                        Und was denn Release betrifft soll dieser, laut onlookersmedia.in, am 06. Juli 2018 erscheinen. Weiter heißt es das "Koode", ebenfalls & Parvathy, nur eine Woche später erscheinen soll.Man warte allerings noch auf eine Bestätigung der Macher.

                        We are six months into 2018 and Mollywood has already witnessed the release of many quality films. But Prithviraj, one of the industry’s leading actors, has not had a release this year so far. The actor is now trying to make up for his absence as three of his films – My Story, Koode and Ranam are getting ready for release. While Ranam is still caught in some issues, My Story and Koode are all set to storm screens.

                        Koode has Prithviraj playing the lead role along with Nazriya and Parvathy. The movie touted to be a heartwarming tale of relationships marks the comeback of director Anjali Menon after a four year long gap. The movie was initially slated to hit scenes on July 6 but as per latest reports, Koode’s release has been postponed to make way for My Story.

                        My Story will now release on July 6 and Koode will be reaching the audience on July 14. That makes it two back to back releases for Prithviraj in a week’s gap. The makers of koode are yet to confirm the news but we hear that the theatre charting are already being redrafted.


                        My Story is a romantic flick directed by Roshni Dinaker. The ‘Ennu Ninte Moidee’ pair of Prithviraj and Parvathy play the lead roles in the movie. My Story, scripted by actor-writer Shankar Ramakrishnan, was shot in multiple schedules in Portugal and other European countries. According to the makers, it is a feel good love story set in two timelines – 1995 and today. Roshni Dinaker and OV Dinaker are jointly producing My Story under the banner of Roshni Dinaker Productions.

                        So a romantic flick has been replaced by a feel good entertainer. Let’s see which film of Prithviraj wins the title.


                        25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                        28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                        Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
                        11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

                        Kommentar


                          #13
                          Aaranu Nee - Video Song Promo
                          Singer: Harib Hussain ...hat auch eine sehr schöne Gesangsstimme

                          25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                          28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                          Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
                          11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

                          Kommentar


                            #14
                            Endlich auch auf DVD erhältlich.....
                            http://www.njmtv.com/malayalam_my-st...html#link13794

                            Allerdings scheint man die Preise auch hier nun angezogen zu haben. Bezahlte man vor einer Weile noch $9,99 sind es nun schon $14,99
                            25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                            28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                            Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
                            11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

                            Kommentar


                              #15
                              Kurz zum Inhalt:

                              Der seit 20 Jahren sehr erfolgreiche Filmstar Jay wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet und gedenkt in seiner Ansprache einer ganz besonderen Frau / Schauspielkollegin aus seiner Vergangenheit, Tara.
                              Wieder daheim und beim durchstöbern seines Video-Account sticht ihm der Eintrag eines Fans ins Auge. Wieder kommt Tara ins Spiel und so begibt sich Jay auf eine Reise in seine Vergangenheit. Eine Reise an deren Ende eine große Überrachung auf unseren Filmstar wartet.

                              Meine Eindrücke:

                              Lange musst ich warten um dieses Filmchen sehen zu können aber das warten hat sich gelohnt. "My Story" scheint zwar im allgemeinen nicht so wirklich gut bei den Kritikern abgeschnitten zu haben aber ich kann mich nicht beklagen und wurde bestens unterhalten.
                              Parvathy und Prithviraj bilden erneut ein sehr schönes Leinwandpaar und ich hätte ihren Charakteren wirklich einen etwas anderen Lebens(Ver)lauf gewünscht. Freilich ist ab einen bestimmten Punkt absehbar wohin die Reise führt aber ich hab nicht jedes Detail gleich zu Anfang geblickt und von daher gabs doch den ein und anderen AHA Effekt.

                              Parvathy glänzt hier in einer Doppelrolle wobei ich nicht 100%ig bei Hima sprich ihrer performance des jungen Wirbelwindes überzeugt war. Letzteres kann aber einfach damit zusammenhängen das ich in ihr, aus welchen Gründen auch immer, ständig Tara sah die sich neu erfunden hat und einen auf Teen macht.
                              Neee im ernst, ihr Styling war gewöhnungsbedürftig aber sie hat ihren Part gut gemeistert. Trotzdem, als Tara gefiel sie mir besser.

                              Prithviraj als eher schüchterner Film-Debütant war einfach nur sweet und ich hab seinen Auftritt genossen.
                              Das Nassar einen kleinen Gastauftritt haben würde hatte ich absolut nicht auf den Schirm und wird gleich noch nachgetragen. Ich hab allerdings festgestellt das ich seit meinen Indien Urlaub ein mehr als gespaltenes Verhältnis zu Kautabak habe.

                              Ganesh Venkatraman spielt erneut, recht überzeugend, den aalglatten ´Fiesling´.

                              Die beiden Verfolgungsjagden, in der mitte und gegen Ende, fand ich persönlich a bissl too much. Ist nicht so das ich diese kleine Stunteinlage nebst fight nicht amüsant gefunden hätte aber irgendwie passte das ganze nicht so recht zum Rest des Filmes.Gleiches gilt für die Verfolgungsjagd / Flucht im Taxi.

                              Aber ansonsten bin ich wirklich dankbar das es dieser Film doch noch auf DVD und somit den Weg in meinen Player geschafft hat.

                              Auch der OST findet nach wie vor gefallen und fügt sich, größtenteils, gut in die Story ein. Das Violinenstückvon Hima fand ebenfalls gefallen und löste sogar a bissl Gänsehaut bei mir aus.

                              Mein Favo bildet nach wie vor "Pathungi Pathungi" (#5) aber auch "Mizhi Mizhi" (#11) und "Aaranu Nee" (#13) sind, in Bild und Ton, einfach nur schön.


                              25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                              28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                              Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^
                              11.12.2019: verabschiede mich auf unbestimmte Zeit aus dem molo und sage bye bye !

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X