Ankündigung

Einklappen

Zuerst lesen: Infos zu dieser Rubrik

In dieser Rubrik geht es um die regionalen Filmindustrien Indiens, nicht um Bollywood, das hat seine eigenen Rubrik(en).

Indien beheimatet neben dem in Mumbai produzierten Hindi-Mainstreamkino "Bollywood" noch eine Reihe von weiteren Filmschmieden, die über den Subkontinent verteilt sind. Dort wird meist in der jeweils gängigen Sprache produziert.

* Bengalen
* Punjab
* Telugu (Tollywood)
* Tamil (Kollywood)
* Malayalam
* Kannada
* Marathi (regionale Sprache in Maharashtra)
* Assam

Ausserdem kann hier auch über die Filme aus den Nachbarländern Indiens gepostet werden. z.B.
* Pakistan
* Bangladesh (Bengalen)
* Nepal

Zu den grossen asiatischen Kinoindustrien wie z.B. Korea oder Japan kann in der Rubrik Filme aus aller Welt gepostet werden.

Eine Bitte noch:
Bei Eröffnung eines Filmthreads im Bereich "Restliches Regionalkino" bitte als Threadtitel den Filmtitel (Schreibweise: Xxxx, nicht nur Grossbuchstaben), die Sprache aufnehmen.
Bei Personen bitte die Funktion (Schauspieler/in, Regisseur) mit aufnehmen.
Das macht den Überblick erheblich leichter.

Themen wie diesen hier bitte folgendermassen handhaben:
Das Original in den entsprechenden Tread (hier: Okkadu( telugu) in den Telugubereich)


Diese Rubrik wird streng moderiert. Unzutreffende Postings und Threads werden ohne Rücksprache VERSCHOBEN oder GELÖSCHT.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tamil-Filme im deutschsprachigen Kino

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lohmie
    antwortet
    Das ist erfreulich ...
    Zwar war der Ansturm in Hamburg (es wäre im Metropolis-Kino gewesen) nicht so gross wie bei Sivaji (der war bis auf einige Restplätze ausverkauft), aber der Saal wäre wohl zu 2/3 gefüllt gewesen.
    Der Ausfall war erst eine Viertelstunde nach dem eigentlich angepeilten Kinostart bekannt gegeben worden.
    Schade ... Trisha nun doch nicht auf grosser Leinwand gesehen ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Peter
    antwortet
    Die beiden Berliner Vorstellungen von Kuruvi haben stattgefunden und waren recht gut besucht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lohmie
    antwortet
    Tja ... in Hamburg fiel der Film heute aufgrund "technischer Probleme" aus ... Schade.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Peter
    antwortet
    Kuruvi

    Der neue Film mit Trisha und Vijay Kuruvi kommt am 5. und 12. Mai nach Berlin. Jeweils um 16.45 im Kino Karli am U-Bahnhof Rathaus Neukölln.

    Edit:
    noch mehr Termine für Deutschland gibt es hier:
    http://www.toplankasri.com/kuruvi_250420082200_07/

    Stadt Datum Tag Uhrzeit
    Elsdorf 30.04.08 - Mi 23.15
    HERNE 01.05.08 - Do 17.00
    HERNE 03.05.08 - Sa 23.45
    HERNE 04.05.08 - So 15.00
    M.Gladbach 01.05.08 - Do 21.00
    M.Gladbach 04.05.08 - So 17.00
    ESSEN 03.05.08 - Sa 20.00
    ESSEN 01.05.08 - Do 20.00
    Karlsruhe 04.05.08 - So 10.30
    Stuttgart 04.05.08 - So 17.00
    Heilbronn 04.05.08 - So 14.00
    BERLIN KARLI KINO 05.05.08 - Mo 16.45
    BERLIN KARLI KINO 12.05.08 - Mo 16.45
    HANNOVER 04.05.08 - So 17.00
    BREMEN 04.05.08 - So 14.00
    SAARBRUCKEN 06.05.08 - Di 14.00
    SAARBRUCKEN 06.05.08 - Di 17.00
    HAMBURG 11.05.08 - So 14.00
    FRANKFURT 11.05.08 - So 14.00
    MUNCHEN 03.05.08 - Sa 11.00
    WUPPERTAL 04.05.08 -So 12.00
    OSNABRUCK 03.05.08 - Sa 20.00

    Kino kann man wohl hier erfahren: 017 328 15551, 023 235 890924

    Es wird anscheinhend auch ab 28.5 ein weiterer Film angekündigt - allerdings auf Tamil.
    Zuletzt geändert von Peter; 28.04.2008, 15:55.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Marco
    antwortet
    Ach nö, ich will schon was verstehen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sarkar
    antwortet
    Marco, bist du dabei ? wär doch mal was tolles. Ein Film mit schöner Frau, in dem man kein Wort versteht

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Santhos Subramaniam (2008) on Kino

    Santhos Subramaniam

    FROM JEYAM RAVI
    Banner: AGS Entertainment Pvt Ltd
    Cast: Jayam Ravi, Prakash Raj, Genelia, Kausalya, Geetha, Premji Gangai Amaran
    Direction: Raja
    Production: Kalpathi S.Agoram
    Music: Devi Sri Prasad
    Website: http://ss.indiaglitz.com




    Showtimes:

    19.04.04 Samstag ¦ 23.30 Night ¦ Kino REX (Burgdorf)


    weitere informationen: http://www.indianmusictoday.com

    Zuletzt geändert von atmstar; 16.04.2008, 20:10.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    @Peter
    Danke für die Information

    Einen Kommentar schreiben:


  • Peter
    antwortet
    In Berlin kommt Kaalai nun am Mo 28.1 um 16:45 (hoffentlich).

    Paruthiveeran kommt bei der Berlinale vielleicht auch mit deutsche UT.

    Einen Kommentar schreiben:


  • bollyaddict
    antwortet
    Paruthiveeran auf der Berlinale

    Paruthiveeran auf der Berlinale
    Regie: Ameer Sultan
    Darsteller: Priyamani + Karthik Sivakumar (Suryas Bruder)
    Der Film läuft im Rahmen des Forums des jungen Films und ich freu mich, mal einen Tamil-Film mit Untertiteln im Kino zu sehen zu kriegen. Sonst sieht's bei der Berlinale leider schwach aus mit indischen Filmen - soweit ich das bis jetzt überblicke, ist das der einzige außer OSO. Termine werden am 29.01.08 auf der Berlinale-Website bekannt gegeben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Peter
    antwortet
    Die Vorstellung in Berlin ist ausgefallen. Aber es gibt Hoffnung, den ein neuer Termin steht fest und es gibt auch noch Kaalai. Hier die Termine für Deutschland, leider ohne Kinoangabe:

    Quelle: http://www.toplankasri.com/bheema/ger140120082300/
    Kontakt: 017 328 15551, 023 235 890924

    Bheema

    Hannover 16.01.08 - MI 20.00
    Bremen 17.01.08 - DO 15.00
    Essen 18.01.08 - FR 20.15
    Rheydt 18.01.08 - FR 23.30
    Osnabruck 19.01.08 - SA 14.00
    Herne 19.01.08 - SA 23.30
    Karlsruhe 20.01.08 - SO 10.30
    Stugttgart 20.01.08 - SO 14.00
    Heilbronn 20.01.08 - SO 17.30
    Berlin 21.01.08 - MO 17.15
    Dϋren 26.01.08 - SA 17.00
    Frankfurt 27.01.08 - SO 14.00
    Bielefeld 28.01.08 - MO 17.00
    Saarbrϋcken 22.01.08 - DI 17.00
    Nürnberg 03.02.08 - SO 14.00


    Kaalai

    Elsdorf 18.01.08 - FR 23.00
    Essen 19.01.08 - SA 20.00
    Herne 20.01.08 - SO 14.00
    Rheydt 20.01.08 - SO 17.15
    Saarbrϋcken ??.01.08 - DI 17.00
    Berlin 23.01.08 - MI 17.00, neuer Termin Mo 28.1. 16:45
    Hannover 23.01.08 - MI 20.00
    Bielefeld 26.01.08 - SA 17.00
    Osnabruck 26.01.08 - SA 20.00
    Zuletzt geändert von Peter; 21.01.2008, 20:59.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kash
    antwortet
    Und am DONerstag den 17.01 um 14 Uhr gibt es Bheema in Bremen im Cinemaxx.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Peter
    antwortet
    BHEEMA

    Bheema kommt am Dienstag 15. Januar um 16.45 in Berlin-Neukölln im Kino Karli am U-Bahnhof Rathaus Neukölln. Eintritt 10 Euro, Kinder 5 Euro.

    Sicherlich wieder ohne Untertitel.

    Leider habe ich keine Informationen zu andere Termine in Deutschland.
    Auf dem Flyer sind als Kontaktadresse zwei Telefonnummern genannt:
    030 6130 7961 und 0163 738 7796.
    Zuletzt geändert von Lohmie; 12.01.2008, 10:20. Grund: Threads zusammengewürfelt

    Einen Kommentar schreiben:


  • moloko
    antwortet
    Also ich war bisher kein all zu großer Fan von Nayantara, aber sollte sie uns wirklich den ganzen Film durch mit solchen und ähnlichen Outfits erfreuen, wechsle ich das Lager…

    Auch in der Schweiz wird Billa ohne UT zu sehen sein
    Edit.
    Ich habe nachgefragt, bezüglich der Untertitel.
    Da der Einkauf von Billa mit UT teurer gewesen wäre, haben sie den ohne UT genommen, da der Film, mit wenigen Ausnahmen, eh nur von Tamilen geguckt werde… *hust*
    Die wenigen Ausnahmen sind dann wohl iguana, Sahira und ich…
    In London z.B. laufe der mit UT…
    Na das hilft mir doch wirklich viel…

    Einen Kommentar schreiben:


  • Peter
    antwortet
    Leider wird es, wie ich auf Nachfrage erfahren mußte, nun doch keine Untertitel für uns geben.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X