Ankündigung

Einklappen

Zuerst lesen: Infos zu dieser Rubrik

In dieser Rubrik geht es um die regionalen Filmindustrien Indiens, nicht um Bollywood, das hat seine eigenen Rubrik(en).

Indien beheimatet neben dem in Mumbai produzierten Hindi-Mainstreamkino "Bollywood" noch eine Reihe von weiteren Filmschmieden, die über den Subkontinent verteilt sind. Dort wird meist in der jeweils gängigen Sprache produziert.

* Bengalen
* Punjab
* Telugu (Tollywood)
* Tamil (Kollywood)
* Malayalam
* Kannada
* Marathi (regionale Sprache in Maharashtra)
* Assam

Ausserdem kann hier auch über die Filme aus den Nachbarländern Indiens gepostet werden. z.B.
* Pakistan
* Bangladesh (Bengalen)
* Nepal

Zu den grossen asiatischen Kinoindustrien wie z.B. Korea oder Japan kann in der Rubrik Filme aus aller Welt gepostet werden.

Eine Bitte noch:
Bei Eröffnung eines Filmthreads im Bereich "Restliches Regionalkino" bitte als Threadtitel den Filmtitel (Schreibweise: Xxxx, nicht nur Grossbuchstaben), die Sprache aufnehmen.
Bei Personen bitte die Funktion (Schauspieler/in, Regisseur) mit aufnehmen.
Das macht den Überblick erheblich leichter.

Themen wie diesen hier bitte folgendermassen handhaben:
Das Original in den entsprechenden Tread (hier: Okkadu( telugu) in den Telugubereich)


Diese Rubrik wird streng moderiert. Unzutreffende Postings und Threads werden ohne Rücksprache VERSCHOBEN oder GELÖSCHT.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kannada, Punjabi, Marathi ....- Filme im deutschsprachigen Kino

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kannada, Punjabi, Marathi ....- Filme im deutschsprachigen Kino

    (EDIT by Bolly: Dann schaffen wir doch einfach Raum für Kannada. Punjabi, Marathi, etc., sprich vielleicht gesellt sich ja noch die ein oder andere Vorführung hinzu.)

    Hier weiß nicht so recht, wohin damit, da es keinen Thread für Kannada-Filme im Kino gibt ... daher hier:

    RAAJAKUMARA (Kannada mit engl. UT) läuft am SO, 23. April, um 10 h im Mathäser in München (und vielleicht auch noch anderswo)
    Zuletzt geändert von -BOLLY-; 20.04.2017, 17:31.
    Zuletzt gesehen: Bajirao Mastani, Dilwale, Tanu Weds Manu Returns, Drishyam, Kapoor & Sons, Ki & Ka, Fan, Bahubaali, Angry Indian Goddesses, Sultan, Dishoom, Baar Baar Dekho, Happy Ending, TE3N, Ram Leela, Ae Dil Hai Mushkil, Sirf Tum, Raees, Badlapur


    Indien lässt keinen unberührt. Es verändert die Sicht auf die Welt und sich selbst.

  • #2
    Der Film läuft auch im Kinopolis in Sulzbach/Ts. am Sonntag um 11.00 Uhr.

    Kommentar


    • #3


      Ich weiss aber nicht, ob der Film UTs hat und wieviel die Tickets kosten.

      Kommentar

      Lädt...
      X