Ankündigung

Einklappen

Zuerst lesen: Infos zu dieser Rubrik

Hier rein sollten wirklich nur Diskussionen über Filme, die vor dem Jahre 1990 veröffentlicht wurden. Aktuellere Filme haben ihre eigenen Rubriken.

Wenn ihr einen Thread aufmacht, nehmt ihr den Titel des Films als THEMA (Schreibweise: Xyyyyy, nicht alles gross bitte!!!) - darin wird dann über den Film diskutiert, werden eure Kritiken gepostet. Bitte orientiert euch an den bereits bestehenden Threads.

Alles was Film-Tratsch angeht, was Stars betrifft oder Kinostarts, postet ihr bitte in die entsprechenden Threads. Hier gehts um Filme. Basta.

Diese Kategorie wird streng moderiert. D.h. alle nicht zutreffenden Postings werden ohne Rücksprache GELÖSCHT. Das gleiche gilt für doppelte Threads.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ilzaam (1986)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ilzaam (1986)



    - wikipedia / imdb

    Full Movie (mit UT)

    * * *

    Darsteller:

    Shashi Kapoor ... IGP Ranjit Singh
    Shatrughan Sinha ... Suraj Prasad
    Govinda ... Ajay Kumar
    Neelam Kothari ... Aarti (as Neelam)
    Anita Raj ... Kamal

    * * *

    Directed by: Shibu Mitra
    Produced by: Pahlaj Nihalani
    Written by: Ram Kelkar, Dr. Rahi Masoom Reza & Faiz Saleem
    Music by: Bappi Lahiri
    Cinematography: Nadeem Khan
    Edited by: Nand Kumar
    Distributed by: Vishaldeep International

    Release: 28. Februar 1986
    Running time: 165 minutes

    Review:

    Das ist also Govindas Debüt. Na denn. Gut hat er es gemacht der süße Bursche mit Lockenpracht und krassen Klamotten. Das er ständig wie der 80er Mithun aussah und sich auch so verhalten hat nahm ich schmunzelnd hin, Vorbilder sind ja nix schlechtes.
    Die drei älteren Herrschaften durften sich ganz schön austoben, allen voran Shatrughan Sinha. Er (bzw sein Double ) durfte ziemlich oft kämpfen und die unmöglichsten Stunts hinlegen, zwischendrin gewaltige Dialoge runterbeten, gerne im Schlagabtausch mit Shashi Kapoor.
    Die Story ist soweit ganz ok, ich kam nicht immer 100% mit, egal, typischer 80er mit allem was dazugehört. Besonders fürchterlichen Songs. Wie immer.

    Zuletzt geändert von Pan; 12.02.2017, 17:05.
    Es ist immer Hoffnung da, dass dein Leben anders werden kann,
    denn du kannst jederzeit neue Erfahrungen machen und so Neues lernen.
    Satir
Lädt...
X