Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Article 15 (2019)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hier eine Kritik von jemanden, den ich sehr schätze: https://www.firstpost.com/entertainm...e-6888671.html

    Es würde mich wundern, bei diesem Film eine negative Kritik von irgendjemanden zu lesen, den ich ernst nehme.
    ...love, in the end, is all that matters. - Shahrukh

    “In the end these things matter most: How well did you love? How fully did you live? How deeply did you let go?” (Buddha?)

    Kommentar


      #17
      wen meint anna vettikad nur, wenn sie mit blick auf article 15 twittert: "it is a relief to see that while many leading lights of bollywood are busy protecting themselves, sm1 has the guts to say what must be said"?
      *grübelgrübel*
      "Ich weiß ja nicht, was DU studierst hast, aber *** hat einen Master in Filmwissenschaft ...!" :D:D:D

      Kommentar


        #18
        auch sucharita tyagi hat in ihrer not-a-film-review für film compagnion probleme, wenigstens einen kleinen makel des films zu benennen
        https://www.youtube.com/watch?v=v2Iw...ature=youtu.be

        raja sen vergibt in der hindustan times 4/5 sternen:
        https://www.hindustantimes.com/bolly...GnY2IXISO.html
        Zuletzt geändert von bari; 28.06.2019, 18:55.
        "Ich weiß ja nicht, was DU studierst hast, aber *** hat einen Master in Filmwissenschaft ...!" :D:D:D

        Kommentar


          #19
          Raja Sen: Rating: 4.5/5 (Link siehe bei bari)
          ...love, in the end, is all that matters. - Shahrukh

          “In the end these things matter most: How well did you love? How fully did you live? How deeply did you let go?” (Buddha?)

          Kommentar


            #20
            saibal chatterjee bei ndtv: 4/5
            "a not to be missed film"
            https://www.ndtv.com/entertainment/a...rs-out-2060019
            "Ich weiß ja nicht, was DU studierst hast, aber *** hat einen Master in Filmwissenschaft ...!" :D:D:D

            Kommentar


              #21
              Noch ein review:
              https://www.filmcompanion.in/article...aradwaj-rangan

              ....den Film sollte man nicht auslassen. Hoffentlich findet der bald in heimische Kinos, Streaming-Platformen und wenn da nicht, hoffentlich auf DVD. hoff
              ** wenn man mal nix zu sagen hat: einfach mal Fresse halten (Dieter Nuhr)**
              ** karma is a bitch, baby (dola on molo)**

              Die indische eierlegende Wollmilchsau (Bharat ElWomSa) BEWS, credit to tanita

              Kommentar


                #22
                Khaninchen
                Betreffs DVD Release mache ich bei Filmen mit Ayushmann Khurrana im Moment noch keine Sorgen wobei ich das bei Mr.Kumar auch mal gedacht habe.
                Und was das Kino angeht so hatten zumindest die Berliner mal wieder das Glück den Film im Programm zu haben. Hab nur iwi das Gefühl das sich aufgrund der, zu dem Zeitpunkt, herrschenden Hitze niemand ins Kino locken lies.
                25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^

                Kommentar


                  #23
                  den film gibt es seit heute bei netflix (india), und auch das echo des streaming-publikums ist überwältigend positiv. gelobt werden gleichermaßen script, darstellung und regie - und der mut, in der gegenwärtigen politischen situation so einen film zu machen.
                  "Ich weiß ja nicht, was DU studierst hast, aber *** hat einen Master in Filmwissenschaft ...!" :D:D:D

                  Kommentar


                    #24
                    gesehen auf Netflix !

                    Also ich hätte ja echt schwören können bereits irgendwo eine richtig gute deutsche Review gelesen zu haben aber anscheinend hab ich das geträumt. In der Ishq (war mein erster Gedanke) war es offensichtlich nicht denn da wurde bisher nur eine Vorschau gewährt. Der Witz, ich könnte schwören auch ein Interview mit Ayushmann auf deutsch gelesen zu haben. Ich glaub ich brauch Urlaub !

                    Wie auch immer, "Article 15" ist wirklich ein richtig guter Film mit einem großartigen Ayúshmann Khurrana. Aber auch die anderen Darsteller überzeugen in ihren Rollen und verkaufen ihren Part so gut das man zeitweise eine richtig schöne Wut auf besagte Person bekommt.

                    Betreffs Kastensystem gebe ich zu nur `oberflächlich´ informiert zu sein sprich Frau weis zwar das es, nach wie vor, existiert und was es damit auf sich hat aber das es solch krasse ausmaße annimmt lässt mich als außenstehenden verzweifeln.
                    Als man Ayan (Ayushmann) einen Strick daraus drehen wollte weil er sich ....
                    Spoiler!


                    Kein Wohlfühlfilm aber ich hoffe Pan schaut ihn trotzdem mindestens einmal an.
                    Ich für meinen Teil werde das ganze jetzt erstmal sacken lassen und evt meinen Zeilen später noch etwas hinzufügen.
                    Zuletzt geändert von -BOLLY-; 13.09.2019, 18:20.
                    25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                    28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                    Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^

                    Kommentar


                    • -BOLLY-
                      -BOLLY- kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Woran erkennt Frau das der Film sie beschäftigt ?! Richtig, sie trägt die komplette Story am Mittagstisch ihren Elter vor. lol
                      Gerne würde ich ihnen auch den kompletten Film zeigen aber leider tun sie sich, verständlicherweise, etwas mit OmU schwer. Sind ja nicht so geübt wie manch einer von uns.

                    #25
                    anubhav sinha zitiert auf twitter das urteil der regisseurlegende shyam benegal über den film: "es ist wirklich ermutigend zu sehen, dass filme wie artikel 15 gemacht werden. er ist nahezu dokumentarisch in seinem ansatz, was ihn umso überzeugender macht."
                    anubhavs kommentar: "das ist mein oscar!
                    "Ich weiß ja nicht, was DU studierst hast, aber *** hat einen Master in Filmwissenschaft ...!" :D:D:D

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X