Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ek Ladki Ko Dekha Toh Aisa Laga (2019)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ek Ladki Ko Dekha Toh Aisa Laga (2019)




    Besetzung:

    Anil Kapoor ... Balbir Chaudhary
    Juhi Chawla ... Chatro
    Sonam Kapoor ... Sweety Chaudhary
    Sara Arjun ... young Sweety Chaudhary
    Rajkummar Rao ... Sahil Mirza
    Regina Cassandra ... Kuhu
    Abdul Quadir Amin ... Varun
    Madhumalti Kapoor ... Beeji
    Brijendra Kala ... Chaubey
    Seema Pahwa ... Billauri
    Kanwaljit Singh ... Mr Mirza
    Abhishek Duhan ... Babloo
    Akshay Oberoi ... Raza

    Regie: Shelly Chopra Dhar

    Produktion: Vidhu Vinod Chopra, Fox Star Studios

    Idee und Drehbuch: Gazal Dhaliwal & Shelly Chopra Dhar

    Musik: Rochak Kohli Musiktexte: Gurpreet Saini

    Kamera: Himman Dhamija

    Eine (wirklich!) für Bollywood ungewöhnliche Liebesgeschichte

    Motto: LetLoveBe

    Kinostart: 01.02.2019

    Trailer mit engl. UT:



    Der Song, der für den Namen des Films Pate stand: https://www.youtube.com/watch?v=6oTWAU6ee4U
    Zuletzt geändert von -BOLLY-; 05.02.2019, 19:40. Grund: Besetzung vervollständigt und Charas hinzugefügt !
    "Wot ever it is u stopped from doing last yr.Do it in 2017. Love, Family, Job wotever.If it scares u do it more & u will b happier." SRK, Silvester 2016

    How quick come the reasons approving what we like. Jane Austen

    #2
    interessante Besetzung und Erstlingsfilm der Schwester von VV Chopra...bin gespannt

    https://www.dnaindia.com/bollywood/r...earing-2585371
    ...love, in the end, is all that matters. - Shahrukh

    “In the end these things matter most: How well did you love? How fully did you live? How deeply did you let go?” (Buddha?)

    Kommentar


      #3
      Titelsong:

      "Wot ever it is u stopped from doing last yr.Do it in 2017. Love, Family, Job wotever.If it scares u do it more & u will b happier." SRK, Silvester 2016

      How quick come the reasons approving what we like. Jane Austen

      Kommentar


        #4
        Video Song - Ishq Mitha

        "Wot ever it is u stopped from doing last yr.Do it in 2017. Love, Family, Job wotever.If it scares u do it more & u will b happier." SRK, Silvester 2016

        How quick come the reasons approving what we like. Jane Austen

        Kommentar


          #5
          So ein schöner Gute-Laune-Song

          ...love, in the end, is all that matters. - Shahrukh

          “In the end these things matter most: How well did you love? How fully did you live? How deeply did you let go?” (Buddha?)

          Kommentar


            #6
            Es gibt einen 2. Trailer :



            (ob sie die Liebesgeschichte versuchen, in einem Theaterstück klar zu machen?)
            Zuletzt geändert von clochette; 28.01.2019, 17:41.
            ...love, in the end, is all that matters. - Shahrukh

            “In the end these things matter most: How well did you love? How fully did you live? How deeply did you let go?” (Buddha?)

            Kommentar


              #7
              Mr. Kumar und Co haben den Film bereits sehen dürfen ein paar kurze Eindrücke + Empfehlung hinterlassen.

              https://twitter.com/akshaykumar/stat...03678239133700
              https://twitter.com/akshaykumar/stat...11955488448513
              25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
              28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
              Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^

              Kommentar


                #8
                die lgbtq-gemeinde feiert den film!
                "confidence comes from knowledge. unless you're an idiot; then it's inborn." shirish bringt den dunning-kruger-effekt auf den punkt. :D
                "han har jo ikke noget på!” råbte til sidst hele folket.
                "du brauchst mir keine liebesbriefe zu schicken - ich würde sie sowieso nicht öffnen!"

                Kommentar


                  #9
                  Na, das ist doch schon mal n Erfolg.
                  ...love, in the end, is all that matters. - Shahrukh

                  “In the end these things matter most: How well did you love? How fully did you live? How deeply did you let go?” (Buddha?)

                  Kommentar


                    #10
                    ..gerade drüber gestolpert, Review von Scroll.in. Verrät nicht viel Inhalt, aber bitte zulassen, wer nicht gespoilert werden will. Weiss einer, wann und ob der Film hier bei uns rauskommt?:
                    https://scroll.in/reel/911447/ek-lad...y-its-timidity

                    Spoiler!
                    Zuletzt geändert von Khaninchen; 02.02.2019, 14:37.
                    ** wenn man mal nix zu sagen hat: einfach mal Fresse halten (Dieter Nuhr)**
                    ** karma is a bitch, baby (dola on molo)**

                    Die indische eierlegende Wollmilchsau (Bharat ElWomSa) BEWS, credit to tanita

                    Kommentar


                      #11
                      Wenn bisher noch keine Kino Release bekannt sind wird es wohl darauf hinaus laufen das wir auf die DVD warten müssen.
                      25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                      28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                      Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^

                      Kommentar


                        #12
                        *lach* Danke, damit wurde die Liste der aktuellen Filme, die wahrscheinlich hier nicht rauskommen, die ich aber unbedingt (wenigstens als DVD) haben möchte um einen erweitert
                        ** wenn man mal nix zu sagen hat: einfach mal Fresse halten (Dieter Nuhr)**
                        ** karma is a bitch, baby (dola on molo)**

                        Die indische eierlegende Wollmilchsau (Bharat ElWomSa) BEWS, credit to tanita

                        Kommentar


                          #13
                          Ich mag diese Poster sehr (besonders das #SetLoveFree):

                          https://pbs.twimg.com/media/DyJYOKsUUAI4xD4.jpg

                          https://pbs.twimg.com/media/DyUOM0PVsAAvfI8.jpg

                          https://pbs.twimg.com/media/DyTElyZXgAAqh9v.jpg

                          (und für interessierte hier Margerets no-spoiler review: https://dontcallitbollywood.com/2019...d-family-film/ )
                          ...love, in the end, is all that matters. - Shahrukh

                          “In the end these things matter most: How well did you love? How fully did you live? How deeply did you let go?” (Buddha?)

                          Kommentar


                            #14
                            DVD ist bereits via Movie Time Video unter coming soon gelistet und somit, von mir, sogut wie gekauft.
                            Seit 09. April 2019 ist er auch über das deutsche Netflix Portal verfügbar und ich habe meine Sichtung soeben beendet.

                            Ich kann nur sagen, einfach toll. Schöne Story, welche mir sowohl ein lachendes als auch ein weinendes Auge (vor allem gegen Ende) bescherte, nebst großartigen Darstellern / Charakteren.
                            Bei Sonam bin ich allerdings immer etwas hin und hergerissen. Ich mag die Frau aber ihr Schauspiel überzeugt nicht immer sprich wirkt hier und da gekünstelt. Aber das wäre auch der einzige Kritikpunkt.
                            Anil und Juhi fand ich einfach herrlich und Rajkummar sowiso.

                            Mehr möchte ich im Moment auch weiter gar nicht von mir geben und das ganze noch ein bissl auf mich wirken lassen.
                            25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
                            28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
                            Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^

                            Kommentar


                              #15
                              um's mit juhi zu sagen: mind-shattering!
                              nee, im ernst: war ein sehr netter film, und die beiden oldies waren grandios. der sinneswandel von anil war zwar - masalatypisch unrealistisch, aber immerhin kam das thema mal ohne plumpe witzchen aus. gut so.
                              "confidence comes from knowledge. unless you're an idiot; then it's inborn." shirish bringt den dunning-kruger-effekt auf den punkt. :D
                              "han har jo ikke noget på!” råbte til sidst hele folket.
                              "du brauchst mir keine liebesbriefe zu schicken - ich würde sie sowieso nicht öffnen!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X