Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sanju (2018)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Für die Extras: o.k. Für diesen Film wäre er einfach zu filmy gewesen.
    "Wot ever it is u stopped from doing last yr.Do it in 2017. Love, Family, Job wotever.If it scares u do it more & u will b happier." SRK, Silvester 2016

    How quick come the reasons approving what we like. Jane Austen

    Kommentar


      Wirklich ein berührend-schöner Fund, Nordic Rose...danke.
      ...love, in the end, is all that matters. - Shahrukh

      “In the end these things matter most: How well did you love? How fully did you live? How deeply did you let go?” (Buddha?)

      Kommentar


        Jetzt bin ich ungewollt in einen der Filmsongs reingeschlittert welcher mir akustisch wirklich sehr gut gefällt...

        KAR HAR MAIDAAN FATEH Full Video Song

        25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
        28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
        Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^

        Kommentar


          Visuell nicht?
          "Wot ever it is u stopped from doing last yr.Do it in 2017. Love, Family, Job wotever.If it scares u do it more & u will b happier." SRK, Silvester 2016

          How quick come the reasons approving what we like. Jane Austen

          Kommentar


            ich ringe mit mir gröllll, die Szenen mit Manisha Koirala finden aber gefallen.
            25.10.2017 @ Avatar: kleiner Tapetenwechsel sprich für Prabhas übernehmen, auf unbestimmte Zeit Bolly´s Neuzugänge, Soham & Mimi .
            28.03.2018 @ Avatar: so, dann schauen wir mal wie lang
            Vikram mich durchs molo begleiten darf. ^^

            Kommentar


              Hier noch das Making-of zum Song Kar Har Maidaan Fateh

              :
              "Wot ever it is u stopped from doing last yr.Do it in 2017. Love, Family, Job wotever.If it scares u do it more & u will b happier." SRK, Silvester 2016

              How quick come the reasons approving what we like. Jane Austen

              Kommentar


                Die DVD ist erhältlich.

                U.a. hier:
                https://www.induna.com/1000024396-productdetails/
                https://www.ebay.de/itm/SANJU-2018-R...~4Qq:rk:4:pf:0
                Kashmir-Saga: Vikram und Raja verlassen das Molo und gehen in die Welt.

                May the malt be with you. Jadoo Ki Jhappi. Gandhigiri Zindabad. Don't worry, be Barfi. Wrong Number. I Am.

                Kommentar


                  hab den film auf Netflix gesehen und er hat mich sehr gut unterhalten! von allen super gespielt und die beweggrüde und schlammassel auch gezeigt!

                  wie diwali schreibt sein leben wird da nicht im geringsten wiedergegeben aber sorry wenn das weichgezeichnet ist wie er mit Frauen umgegangen ist und warum er reingerutscht ist also ich dachte nach dem film würd ichs besser verstehen aber vielleicht hätt ja hirani längere filmzeit gebraucht das er das sympatisch rüberbringt! ich konnte sein handeln keine Minute nachvollziehen! er war an sehr vielem selber schuld bei vielen leuten stirbt die mutter früh und der reiche Hintergrund und er hatte ja noch seinen vater! aber leid hat mir getan das er wegen den waffen so gelitten hat! und gut war auch das er von den Drogen wegkam! aber im film der freund der nichts selber nahm und ihn abhängig machte und nur der böse war naja! will aber keinen sanjay fan verärgern!
                  Zuletzt geändert von holi; 01.12.2018, 07:22.

                  Kommentar


                    Eine klasse Leistung von Ranbir muss ich sagen. Der Film hat mir gut gefallen.
                    *Kads - My heart is happy. My beauty secrect? Maybe it's just happinies, being at peace with myself. Just enjoy your life & live in a moment really!* *You have to have a clean heart and a good intention behind all your actions.*

                    Ava by Elfo

                    Kommentar


                      raja sen "adelt" sanju zum schlechtesten film des abgelaufenen jahres:
                      https://www.hindustantimes.com/bolly...ItTLLyMBL.html
                      "confidence comes from knowledge. unless you're an idiot; then it's inborn." shirish bringt den dunning-kruger-effekt auf den punkt. :D
                      "han har jo ikke noget på!” råbte til sidst hele folket.
                      "du brauchst mir keine liebesbriefe zu schicken - ich würde sie sowieso nicht öffnen!"

                      Kommentar


                        Zitat von bari Beitrag anzeigen
                        raja sen "adelt" sanju zum schlechtesten film des abgelaufenen jahres:
                        https://www.hindustantimes.com/bolly...ItTLLyMBL.html
                        *grinst* Dann ist dieses "Prädikat" doch wenigstens Thugs of Hindostan erspart geblieben.
                        „Ein guter Romanautor führt seine Figuren nicht, er folgt ihnen. Ein guter Autor erfindet keine Ereignisse, er beobachtet, wie sie geschehen und schreibt dann auf, was er sieht. Einem guten Autoren ist bewusst, dass er ein Sekretär ist - und nicht Gott.“ (Stephen King)

                        "If life's a highway, Sanjay Dutt has been cruising the autobahn." (GQIndia)

                        Kommentar


                          Mir ist doch tatsächlich noch aufgefallen das ich "Sanju" schon gesehen habe, aber ich habe meine Eindrücke dazu nicht aufgeschrieben.Wird hiermit nachgeholt.
                          Mir war schon von Anfang an klar das ein kurzer Film niemals eine ganze Biographie von Sanjus Leben enthalten kann. Wie Diwali schon bemerkte müsste man dafür eine Serie drehen.
                          Trotzdem ist der Film in seinem Aufbau sehr geglückt und ich muss gestehen das ich an vielen Stellen so einige Tränen vergossen habe...

                          Ein Mann dessen Lebensweg nicht einfach war, der so viel erlebt hat das er es selbst kaum verarbeiten kann,der sich durchkämpft und sich dem Leben stellt, immer wieder aufsteht, sein Lächeln nicht verliert,seine innere Kraft nie versiegt...wie er die falschen Menschen aus seinem Leben verbannt und eine klare Erkenntnis bekommt welchen Weg er in Zukunft gehen möchte...Er erschafft sich selbst wieder neu wo andere sich längst aufgegeben hätten...

                          Ich habe Ranbir in dieser Rolle geliebt...er hat Sanju so perfekt imitiert...selbst kleine Gesten hat er so herrlich gespielt das man die ganze Zeit den echten Sanju vor Augen hatte. Die Ähnlichkeit war einfach verblüffend...

                          Ich habe den Film mit meiner Freundin gesehen, die nach dem sichten so neugierig auf den "echten" Sanju war dass wir nahtlos "Lage Raho Munna Bhai" in den Player schoben. Und was soll ich da noch sagen? Das "Original" ist einfach unschlagbar...aber Ranbir war in dieser Rolle so gut...dieser Mann kann es einfach...er hat mich bis jetzt in keinem Film enttäuscht.

                          Fazit: Unbedingt anschauen und einen emotionalen Film erleben der einen berührt und mit einem Lächeln auf den Lippen zurücklässt....
                          "Du stehst am Abgrund?
                          Breite deine Flügel aus und lass dich vom Wind tragen!
                          Du hast keine Flügel?
                          Dann schenke der Welt dein Lächeln und sie wird dir dafür Flügel verleihen."

                          Kommentar


                            Deine Rückmeldung hat mir gut gefallen. Danke Dir.
                            Der Elefant, der gestern im Traume Indien sah, sprang aus der Fessel. Wer hat, ihn festzuhalten, Macht? (Rumi)

                            Kommentar


                              Um einen Hirani komme (ich zumindest) ja doch nicht herum und Netflix sei Dank konnte ich ihn auch sehen. Mit Sanjay selbst muss man auch gar nichts weiter am Hut haben, ich kenne seine Geschichte wenn dann nur grob, ich wüsste nicht, was da jetzt dazugedichtet wurde und was nicht. Und das ist auch nicht weiter wichtig und ich urteile da nicht drüber, wir sind am Ende alle auch nur Menschen. Mir haben die Schauspieler in ihren Rollen einfach sehr gefallen, allen voran Ranbir, Paresh und Vicky. So viele schöne Szenen, nie Langeweile und ständig musste ich heulen. So muss das. Sehr empfehlenswert.
                              Dumme rennen, Kluge warten,
                              Weise gehen durch den Garten. - Tagore

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X