Ankündigung

Einklappen

Zuerst lesen: Infos zu dieser Rubrik

Zuerst lesen: Infos zu dieser Rubrik
Diese Rubrik wird strenger gehandhabt als bisher.
Hier rein sollten wirklich nur Diskussionen über neue Filme - das heisst alle aktuell laufenden, zukünftig laufenden und noch nicht zu alten Filme (ab 2000). Wenn ihr einen Thread aufmacht, nehmt ihr den Titel des Films als THEMA (Schreibweise: Xyyyyy, nicht alles gross bitte!!!) - darin wird dann über den Film diskutiert, werden eure Kritiken gepostet. Bitte orientiert euch an den bisher existierenden Threads.

Alles was Film-Tratsch angeht, was Stars betrifft oder Kinostarts, schiebt ihr bitte in die entsprechenden Threads. Hier gehts um Filme. Basta.

Diese Kategorie wird streng moderiert. D.h. alle nicht zutreffenden Postings werden ohne Rücksprache GELÖSCHT.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Kabhi Alvida Naa Kehna (2006)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kabhi Alvida Naa Kehna (2006)



    Kabhi Alvida Naa Kehna
    engl. Titel: Never Say Goodbye
    dt.Titelzusatz: Bis dass das Glück uns scheidet
    Indien, 2006

    Regie: Karan Johar


    Originalthread im alten Molo-Forum
    Marcos Kritik

    DVD bei amazon.de kaufen


    Story:
    New York: Rishi (Abhishek Bachchan), der Sohn des Exzentrikers Samarjit "Sam" Singh Talwar (Amitabh Bachchan), heiratet die hübsche Maya (Rani Mukherjee), die bis zuletzt zögerte. Der Fussballer Dev Saran (Shahrukh Khan) überzeugte sie davon, dass sie die Ehe wagen sollte - danach trennten sich ihre Wege und er verunfallte: Devs Sportkarriere ist beendet. Jahre später ist aus ihm ein verbitterter Mann geworden. Die Brötchen verdient seine Frau Rhea (Preity Zinta), die Leiterin eines Modemagazins. Das gibt Devs Ego einen weiteren Knick. Eines Tages trifft er Maya wieder. Auch ihre Ehe kriselt, massgeblich deshalb, weil sie ihrem etwas kindlichen Gatten kein Baby gebären kann. Zwischen Dev und Maya entsteht nach manchen Streitereien langsam eine Bindung.
    (c) molodezhnaja.ch
    Zuletzt geändert von Lohmie; 19.08.2007, 23:46.
    뷰티 - VIP - 엘프

    #2
    Oh ich liebe Kank ich glaub ich hab den jetzt mittlerweile 20 mal gesehen. Und bin momentan am pausieren, damit er mir nicht zum Hals raushängt!!
    Ich mag Shahrukh Khan als Dev voll!! Eine seiner besten Rollen..also für mich! Rani ist so sweet,aber das ist sie wohl immer!
    Die Musik find ich total klasse, also da gibt es kein Lied das mir nicht gefällt!!
    Ich freue mich die DVD bald in Deutsch eleben zu können und bin gespannt auf die Synchro. Obwohl ich mich ja schon so an das Hindi gewöhnt habe.
    SRK: "Also um jetzt nicht alle Frauen zu verschrecken, im realen Leben habe ich schon manchmal Sex! ~~Talent Campus

    Molo User seit 06.10.2005...Shahrukh-Khan *love you*

    Kommentar


      #3
      Ich habe KANK auch bis jetzt ein paar mal gesehen, und ich freue mich sehr auf die deutsche Syncho. Ich mag den Film sehr. SRK als Dev gut dargestellt meiner Meinung nach. Es ist ja auch nicht mehr solange bis der auf Deutsch rauskommt.

      Lg Sahana
      Lebe und denke nicht an morgen

      Kommentar


        #4
        Ich kopiere einfach mal meine Review aus dem alten Fourm


        Ich liebe diesen Film bereits jetzt schon, auch wenn er viiieele Kritikpunkte hat, die hier schon oft aufgezählt worden sind.
        Also Rani und SRK waren sowieso klasse. Ich fand die Story echt gut, mal was anderes...

        Amitabh: War echt lustig. Manchmal etas übertrieben, aber sehr glaubwürdig.

        Abhishek: Hat echt Talent bewiesen! Die Rolle des ausgerasteten Ehemannes hat er fabelhaft hinbekommen!

        Preity: Sah unglaublich klasse aus! Manchmal hatte ich das Gefühl, sie kam im Film zu kurz, aber ihrem Aussehen hat das nicht angetan, sie war total klasse!

        Rani: Kein wunder, das sie die Königin in Bollywood ist! Sie ist brilliant!! Mehr kann man dazu nicht sagen!

        SRK: Das gleiche wie bei Rani! Er ist der KING!

        Kirron: Fand ich gut! Ich mag die Frau immer mehr!


        Spoiler!


        Und dennoch....KANK ist nicht mein Lieblings Karan Johar Film...Ihm fehlte etwas...keine Ahnung was, aber die anderen beiden FIlme unterscheiden sich einfach sehr von KANK....dennoch ein Must-SEE Film...allein schon weil er von Karan ist.

        Edit Sukadewa: Bitte an den Spoilercode denken!
        Zuletzt geändert von Sukadewa; 24.01.2007, 12:56.
        Tere dil mein meri saason ko panaah mil jaaye,
        Tere ishq mein meri jann fanaa ho jaaye

        Kajol aus Fanaa

        Kommentar


          #5
          Review kopieren - eine gute Idee.

          -----------------------------------

          Ich fand den Film nett. Für jedes anderer Machwerk akzeptabel aber für einen SRK/Karan Johar-Film nicht gerade ein Kompliment. Der Film war Über-Hyped. Über ein Jahr kein SRK Film und noch länger kein KJ Film und die Erwartungen sind ins unendliche gestiegen. Ich hatte von Anfang an die Befürchtung dass das schief geht. Und bis zu einem gewissen Grad ist dem auch so.

          KANK ist kein schlechter Film, aber er hat mich etwas enttäuscht.

          Fangen wir mit den Positiven Dingen an:

          Spoiler!


          Das Negative:

          Spoiler!


          Zum Ende:

          Spoiler!


          Zu den Schauspielern/Rollen:

          Spoiler!


          Und noch zum Schluss:

          Spoiler!


          Have Fun
          ezri
          Zuletzt geändert von ezri; 29.01.2007, 12:34.
          Debbie: A word of advice, my sweet Emmett. Mourn the losses, because they are many; but celebrate the victories, because they are few. - QAF 314 -

          He’s like fire and ice and rage. He’s like the night, and the storm in the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the centre of time and he can see the turn of the universe. And… he’s wonderful.- Doctor Who -

          Kommentar


            #6
            Mein Review und Beiträge dazu aus dem alten Molo-Forum:

            Ich hatte ja Gelegenheit den Film auf der Buchmesse zu sehen, und ich sehe das an manchen Stellen anders.

            Spoiler!


            Wenn man die Beiträge in diesem Thread liest, dann bewahrheitet sich allerdings, was im Vorfeld schon gemutmaßt wurde:

            Entweder man mag diesen Film total oder aber gar nicht. Dazwischen gibt es (fast) nichts.

            Ich fand übrigens überhaupt nicht, dass der Humor nur zotig war, ich habe an vielen Stellen wirklich herzlich lachen müssen.

            Meine Vermutung ist allerdings auch, dass es sehr stark altersabhängig ist, ob man diesen Film mag oder nicht. Ich denke, die Jüngeren können mit diesem Film deutlich weniger anfangen als die Älteren.

            Was mich besonders freut ist, dass Karan Johar eben nicht den x-ten Aufguß von K3G gemacht hat, sondern etwas vollkommen anderes.

            Ich glaube ja, dass wenn der Film K3G ähnlich geworden wäre, dass dann die Kritiker gesagt hätten: Der kann auch nur eine Sorte Film.
            Ich finde die Weiterentwicklung in Karan Johars Schaffen als Regisseur bemerkenswert und einzigartig.
            Quote:
            --------------------------------------------------------------------------------
            Ich denke, es wäre für Shah Rukh ein leichtes gewesen, durch große emotionale Ausbrüche nach Äußerungen von Rhea beispielsweise, den Zuschauer auf seine Seite zu ziehen. Das ist immerhin seine Stärke.
            Aber er sollte nicht--- und das ist ihm gut gelungen. ;-))) Schade dass er dafür auch noch Schelte einstecken musste.

            Beim zweiten Anschauen habe ich versucht den Film nicht so sehr als SRK Fan zu sehen… es ist mir größtenteils gelungen und ich habe mich endlich köstlich amüsiert und mit allen mitgelitten.

            --------------------------------------------------------------------------------




            Bravo - Ganz genau richtig!

            Er spielt in diesem Film absichtlich eine etwas unsympathische Rolle, die er, wie man an manchen (negativen) Reaktionen auf diesen Film sieht, durchaus meisterlich performed.

            Meines Erachtens hat hauptsächlich d a s Publikum ein Problem mit diesem Film die gerne Shahrukhs übliche Performance hätten. Er kommt in diesem Film ausgesprochen anders herüber - aber das ist ja gerade das Großartige daran, dass er dazu in der Lage ist.
            Was für eine tolle schauspielerische Leistung.

            Kritik gibt es doch hauptsächlich dafür das der Film und die Darstellung eben total anders ist als normalerweise von Karan Johar und Shahrukh erwartet, und genau das ist es was mir hier ausgesprochen gut gefällt.

            Wenn ich immerzu dasselbe sehen will, dann brauche ich auch keinen neuen Film.

            Hut ab vor der Leistung von Shahrukh und Karan.
            Zuletzt geändert von Ujaali; 24.01.2007, 21:59.
            Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)
            Jeder Mensch hat drei Leben, ein privates, ein öffentliches und eines, dass andere sich ausdenken..........
            Memo an mich: mehr Vokale einbauen...das ist luschtisch..... ;-)

            Kommentar


              #7
              Ich bitte alle, die irgendwelche Reviews von drüben kopieren den Spoilercode nachträglich einzufügen! Ich kann nicht alles nachbearbeiten und bitte euch, eure Beiträge zu editieren.
              뷰티 - VIP - 엘프

              Kommentar


                #8
                Bei mir ist erst beim 2 Mal richtig bewußt geworden, wie toll der Film ist..
                Erst jetzt wurden mir einzelne Sachen bewußt u. die Tragik des Filmes.
                Besonders Abishek fand ich super klasse, sehr ausdrucksstark wie er wütend wurde, als seine Frau im beichtete daß sie ihm fremdgegangen ist... Von Amitabhs Schauspielkunst ganz zu schweigen. Desto älter er wird, desto besser u. feuriger die Rollen. Wenn man ihn in seiner Rolle sieht, vergesse ich daß mein Papa genau in dem Alter ist....

                Auch Rani als Maya, super, echt, sie hat einer ihrer nach Black grandiosen Rolle in dem Film. Shah Rukh als Dev in seiner Liebe zu Maya, so intensiv u. meisten hat mich die Szene fertig gemacht, als er bei der Ampel sich beiden Frauen gegenüber sieht. Immer wenn ich diese Szene sehe, muß ich grundsätzlich die Luft anhalten u. wo er an dem Abendessen seine "gespielte große Liebe" für Maya beichtet... Oh man...

                Ich find den Film echt gut gelungen, die Lieder sind auch super gelungen..

                Auch wenn der Film nicht son Superhit wie K3G u. so farbenfroh ist, überzeugt mich KANK auf alle Fälle zu 100%.. Wie gesagt, mit einem Mal ansehen ist dieser Film nicht getan...
                ********************A dream will never die:*******************
                *************Take me on stage, I wanna dance with you SRK***************

                Wann werd ich nu endlich mit Dir on stage hüpfen? Wann nu?

                Mitglied im alten Forum seit: 25.04.2005
                Shah Rukh? Ich mag ihn einfach!!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Mamiba Beitrag anzeigen
                  Oh ich liebe Kank ich glaub ich hab den jetzt mittlerweile 20 mal gesehen. Und bin momentan am pausieren, damit er mir nicht zum Hals raushängt!!
                  Ich mag Shahrukh Khan als Dev voll!! Eine seiner besten Rollen..also für mich! Rani ist so sweet,aber das ist sie wohl immer!
                  Die Musik find ich total klasse, also da gibt es kein Lied das mir nicht gefällt!!
                  Ich freue mich die DVD bald in Deutsch eleben zu können und bin gespannt auf die Synchro. Obwohl ich mich ja schon so an das Hindi gewöhnt habe.
                  Dem kann ich mich nur anschließen, obwohl ich ihn nicht gar so oft gesehen habe. Der Film ist echt Supertoll und ich bin schon gespannt, mit was uns Karan das nächste Mal überrascht.

                  Ich liebe "Kabhi Alvida Naa Kehna"

                  LG Teddy

                  Kommentar


                    #10
                    Ich habe KANK im Kino angeguckt und ich bin total begeistert von den Film!Na das war mir eigentlich schon klar,wenn Karan Johar was macht muss es doch grandios sein!
                    Die geschichte war perfekt durchdacht,keine Logiklöcher!Man konnte soviel Lachen und auch soviel weinen!Es war auch eine Situation die es im Altag gibt,es war auch Realitätsbezogen,das fande ich auch sehr gut!Und nun zu den Schauspielern:
                    Zu Raniie erste Szene wo man sie als erstes gesehen hat WOW.Das nennt man eine Schönheit!
                    Sie hat wieder bewiesen das Sie so ein großes Talent hat und Sie hat ihre Rolle so überzeugen gespielt!Man hat wirklich gedach sie fühlt es wirklich so,sie hat mcih total umgehauen!
                    Und da Shahrukh und Rani für mich sowieso das Traumpaar Nummer 1 sind haben sie es wieder bewiesen,das es für immer so bleibt!Die beiden harmonieren so gut zusammen,ich habe sogar das Knistern zwischen den beiden bemerkt!Da war wirklcih Liebe in ihren Augen,das haben die beide so überzeugend hinbekommen,das ist unfassbar!
                    Jetzt zu Abhi und Amitabh,Amitabh hat den Lover echt super hinbekommen,habe ihn noch nie in so eienr Rolle gesehen,das war echt lustig anzusehen und ich musste mich echt totlachen über seine lustigen Sachen die er gesagt hat!Er sollte öfter mal solch eine Rolle spielen!Und Abhi hat es auch sehr gut gemacht,er hat seien gefühle echt rausgelassen im Film und besonders seine Wut,er hat seine Rolle so überzeugend gespielt,hätte niemand besser machen können,war sehr schwer beeindruckt von ihm!Für meine Meinung einer seiner besten Rollen,indem ich ihn geshen habe!Einfach WOW!
                    Und Preity ihre Rolle hat wirklcih zu ihr gepasst!Ich finde nicht,das sie so wie Abhi überzeugend war,sie hat mich nciht beeindruckt!Der Film ist einfach ein MUSS,wer das verpasst der hat wirklich Pech gehabt!

                    Kommentar


                      #11
                      Ach was kann ich zu Kank sagen....außer das ich diesen Film liebe.
                      Für mich ist er neben Black mein absoluter Lieblingsfilm.
                      Die Story und die Darsteller waren alle Top.
                      Am besten gefallen mir Rani und Shahrukh, ich finde in diesem Film spürt man die Chemie der beiden am intensivsten, mich hat es echt umgehauen wie die beiden sich immer angeschaut haben.
                      Und die Musik ist auch einfach passend.
                      Großes Lob an Karan, denn das ist sein bester Film.
                      ~24.09.2012 - Hannover....One of the greatest Moments in my life~

                      http://littlemonstermaria024.tumblr.com/

                      Kommentar


                        #12
                        Also ich fand den Film ganz ok
                        - Agents Of S.H.I.E.L.D./Daredevil/Friends/Game of Thrones/Grey's Anatomy/How To Get Away With Murder/Mr.Robot/New Girl/Orphan Black/Parks And Recreation
                        - German Nationalteam - The Hunger Games - Marvel
                        http://marvelassembles.tumblr.com/ - Avatare By Me!

                        Kommentar


                          #13
                          Meine Review aus dem Bollywoodblog.de

                          Ich habe den seinerzeit bei der Deutschland-Premiere gesehen … vielleicht hat die gute Stimmung im Saal noch etwas gepusht …

                          Aber mal ganz ehrlich … ein tiefschürfendes Drama um Ehebruch und die richtige Liebe hatte ich auch nicht erwartet … nicht von Karan Johar, meinem Filmkönig fürs triviale Unterhaltungskino.

                          Insofern war ich auch nicht enttäuscht, denn unterhalten hat der Film ganz gut. Der Humor funktioniert weitestgehend gut, wenn auch die Scherze über Weiße und den dicken schwarzen Mann etwas störend fand. Andererseits machen wir Weißbrote mit Asiaten in unseren Filmen nichts anderes, es ist also nur gerecht.

                          Angenehm fand ich auch das die ‘peinlichen’ Momente so rar waren. Bei K3G kriege ich jedesmal bei Kajol Hautausschlag. Und bei KKHH ist mir der Anfang zu überdreht. Darauf verzichtet Karan hier. (Oder ich bin inzwischen zu angepasst …)

                          Von den Darstellern war Preity etwas unterverwendet, während Bachchan sen. und Bachchan jun. am eindrucksvollsten waren. Kirron Kher war solide wie immer, SRK hätte in der Tat noch etwas besser sein können, aber trotzdem immer noch gut, durchschnittlich für seine Verhältnisse. Schwachpunkt war für mich Rani. Nach einer ganzen Weile ging mit Geheule auf den Keks. Das ist das was von ihrer Rolle bei mir haften geblieben ist. Wasserfälle …

                          Eigentlich immer der Höhepunkt eines KJ-Films, fiel die Musik bei mir total durch … während ich bei seinen älteren Filmen gerne Mal wieder die DVD hervorkrame und die Songs geniesse, ist hier totale Fehlanzeige … Rock’n'Roll Soniye hat noch etwas fetziges, ist aber gegen das was KJ sonst auftischt aber doch auch schwach. Im Film fügen sich die Songs trotzdem gut ein und stören nicht weiter.

                          Letztendlich ist KANK aber nichts anderes als eines der üblichen BW-Liebesfilme mit veränderten Umständen. Anstatt das hier ein angedachtes arrangiertes Hochzeitspaar auseinanderdriftet, trennen sich eben Ehepaare. Mehr nicht. Das Kind ignoriere ich dabei, den anscheinend dient es nur als Katalysator für Devs Lebenswünsche … erst auf Karriere/Erfolg gebürstet, später nach Devs Neuorientierung darf der Kleine seine eigenen Ziele anstreben … und am Ende wird er völlig vergessen …

                          Ich gebe dem 6 von 10 Punkten.

                          In meiner Karan-Rangliste sieht es nun so aus …
                          1. KHNH … (doch der ist sozusagen von ihm)
                          2. K3G
                          3. KKHH
                          4. KANK
                          wobei zu erwähnen ist, das KHNH wohl erst nach meiner TopTen-Liste Indien auftaucht … da hat (beispielsweise) Mani Ratnam interessanteres zu bieten …

                          Kommentar


                            #14
                            Der Film zeigt, wie wichtig eine Familie sein kann...obwohl beide, sowohl Rani als auch SRK die Familie verlassen haben. Aber damit wollten die auch zeige, dass die Zuschauer so eine Sache halt nicht machen sollen. Zu den Schauspielern...
                            Shah Rukh Khan
                            -Spielte seine Rolle sehr schön, auch wenn mir die Rolle nicht gefallen hat.
                            -Er hat auch sehr deutlich gezeigt, wie wichtig ihm Maya war und wie sauer er auf Reha war.
                            Rani Mukherjee
                            -Eigendlich das gleiche, nur dass sie etwas weiter hinten stand.
                            Preity Zinta
                            -Die Frau war wunder hübsch in diesem Film aber als Dev ihr alles erzählte, war sie nicht sehr sauer. Ich meine eine einzige Backpfeife reicht doch nicht.
                            Abhishek Bachchan
                            -Tat mir sehr Leid, aber am Ende war ich überrascht...er hat Maya einfach gehen lassen.
                            Amitabh Bachchan
                            -Witzig, ehrlich und nett.
                            Kiron Kher
                            -War ganz nett, obwohl sie keine so große Rolle hatte.

                            Insgesamt war der Film gut, nicht mehr und nicht weniger

                            Kommentar


                              #15
                              ich habe kank heute endlich gesehen.
                              ich war fasziniert und bin es noch immer. das ist ein toller film. bis zur pause habe ich ständig tränen gelacht. ich konnte mich vor lachen nicht mehr einkriegen.
                              kank ist definitiv mein kj lieblingsfilm.
                              wer ihn noch nicht gesehen hat: seht ihn euch unbedingt an.
                              stille Shahrukhliebhaberin

                              Sei nicht traurig, weil es vorbei ist, sondern freue dich, weil es schön war.

                              "Wie meldet sich dein Freund am Telefon?" - "DON"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X